Anzeige

Neubausiedlung

Eiprofilrohre für Erschließung geliefert

Auf dem brachliegenden Gewerbegrundstück entsteht bald eine Neubausiedlung.

Düsseldorf (ABZ). – Düsseldorf fehlen Wohnungen, Düsseldorf baut Wohnungen: Auf dem brachliegenden Gewerbegrundstück an der Ecke Witzelstraße wird bald eine Neubausiedlung entstehen. Für die umfangreichen Kanalarbeiten wurde Betonwerk Bieren mit der Lieferung von Rohren und Schächten beauftragt. Der anhaltende Klimawandel stellt Kommunen immer wieder vor neue Herausforderungen. Starkregen und unvorhersehbare Wetterereignisse bringen das Abwassernetz oft an seine Grenzen. Betonwerk Bieren bietet hier den Kommunen mit den "Perfekt"-Rohren und ihrer vielseitigen Varianz eine wirtschaftliche Lösungsmöglichkeit, ein Kanalnetz für Hoch-und Niedrigwasser auszulegen. Zusätzlich zu der Lieferung von diversen monolithischen Schächten DN 1000 bis DN 1500 wurden in Summe ca. 130 m Stahlbetonrohre mit Fuß als Eiprofil in der schalungserhärteten Ausführung "Perfekt" und den Abmessungen DN 800/1200 geliefert und verlegt. Diese Rohre eignen sich laut Herstellerangaben besonders gut um große Wassermengen aufzunehmen, da das Stauvolumen groß bemessen werden kann. Folglich ist anlässlich der aktuellen Wetterlage mit mehreren Regentagen ein schneller Baufortschritt auch so wichtig.

Mit der bauausführenden Firma Blandfort Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG, die gerade 40-jähriges Jubiläum feierte, konnte dieser realisiert werden. Es herrschte stets direkter Kontakt zur Baustelle, sowie kurze Wege in der Abwicklung zwischen dem Betonwerk und der Bauleitung: "Die gute Qualität der Bauteile und die pünktliche Lieferung haben dazu beigetragen, dass wir in Düsseldorf einen zügigen Bauverlauf gewährleisten konnten", so Bauleiter Michael Schmitz von der Firma Blandfort.

Aufgrund der erhöhten Anforderungen der Stadt Düsseldorf wurden alle Bauteile an der Muffe, dem Spitzende und an der Innenseite mit einer Dywipoxbeschichtung versehen. Eingesetzt wird diese zweikomponentige Epoxidharzbeschichtung zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Medien, die über die Eigenschaften der Expositionsklasse XA 3 hinausgehen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++190&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel