Anzeige

Neue Generation des Allrounders

Potenziertes Leistungs-Plus für die Abdichtung

Das neue MB 2K ist wirtschaftlich, es lässt sich schlämmen, spachteln und spritzen.

Löningen (ABZ). – Die nächste Generation der multifunktionalen Bauwerksabdichtung von Remmers trägt den Namen MB 2K. Das Produkt hat eine verbesserte Rezeptur mit einer Rissüberbrückung von 3 mm sowie einer ebenso geringen Schichtdicke beim Anwender. Hinzu kommen kurze Trocknungszeiten: Die neue Generation von MB 2K ist nach 9 Std. anfüllbar und bereits nach 18 Std. durchreagiert. Mehrwert bietet es ferner bei der effizienten manuellen bzw. maschinellen Verarbeitung – sowohl im Schlämm- als auch im Spachtel- und Spritzverfahren. Die Entwickler von Remmers haben viele Produkteigenschaften des Vorgängers beibehalten: Druckbeständigkeit, hohe Haftzugfestigkeit auf sehr vielen Untergründen und flexible Dehnfähigkeit. Das neue MB 2K ist darüber hinaus überstreichbar, UV-, frost- und tausalzbeständig.

Aufgrund seiner hohen Klebkraft auf sehr vielen Untergründen lassen sich auch komplizierte Materialwechsel schnell, einfach und dauerhaft abdichten. Daher eignet sich das vielseitige Produkt zur Sockel-, Putz- und Außenabdichtung ebenso wie zur Abdichtung unter Wänden. Eine weitere Einsatzmöglichkeit von MB 2K ist der Übergang im Sockelbereich beim Anschluss bodentiefer Fenster.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel