Anzeige

Neue Softwareversion enthält viele Neuerungen

Praktikabler und flexibler im Tagesgeschäft

Stuttgart (ABZ). – Planenden und bauausführenden Unternehmen will RIB mit den Neuerungen in der neue Version iTWO 2020 die Arbeit einfacher machen. Die Software könne intuitiv bedient werden, so das Unternehmen. Sie sei durchgängig integriert mit DBD-BIM. Teilleistungskataloge seien überarbeitet worden und hätten parametrisierte Positionen. Content könne besser erzeugt werden....

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 36/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel