Neuer Studiengang vom Land gefördert

Zum Manager "Industrie 4.0" fortbilden

Hameln (ABZ). – Wirtschaftsminister Olaf Lies hat Ende Juli in Hameln einen Förderbescheid in Höhe von rund 180.000 Euro an die Hochschule Weserbergland (HSW) übergeben. Gefördert wird die Konzeptentwicklung für den berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengang "Management digitaler Geschäftsmodelle und -prozesse". Mit dem geplanten Weiterbildungsangebot verfolgt die HSW das Ziel, in Niedersachsen einen Beitrag zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zum Erwerb von Know-how für die Gestaltung von "Industrie 4.0" zu leisten. Der Studiengang soll als berufsbegleitendes weiterbildendes Studium konzipiert werden. Den Studierenden wird damit die Möglichkeit eröffnet, sich theoretisch fundiert weiterzubilden und gleichzeitig ihre Aufgaben in den Unternehmen wahrzunehmen. Der Start ist für September 2017 geplant. Durch den Ansatz des "Blended Learning" mit E-Learning-Anteilen wird dafür Sorge getragen, dass das Studium auch von Teilnehmern außerhalb der Region genutzt werden kann. Wirtschaftsminister Olaf Lies: "Die überregionale Vermarktung des Studiums ist ausdrückliches Ziel. Wesentlicher Baustein ist die Möglichkeit der Beantragung von Landes-Zuschüssen für kleinere und mittlere Unternehmen, die ihren Beschäftigten diese Möglichkeit der Weiterbildung zu einem Manager für Industrie 4.0 eröffnen. Sie oder er kann dann im Unternehmen als Multiplikator für das im Studium erworbene Wissen über digitale Prozessoptimierung wirken." Die Durchführung des Studiengangs und damit die Durchführung interdisziplinärer Praxisprojekte ist nicht Gegenstand der Förderung. Sie wird über Gebühren, die in der Regel von den Arbeitgebern der Studierenden gezahlt werden, privat finanziert.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Ingenieur/Landschaftsarchitekt (m/w/d)..., Worms  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Fortbildungen und Seminare bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen