Anzeige

Neues Überkopf-Schienensystem

Für bis zu vier Personen gleichzeitig nutzbar

Baustelleneinrichtung

Capital Safety bringt mit Glyde-Saf ein neues Schienensystem für Höhensicherung auf den Markt.

Hamburg (ABZ). - Capital Safety bringt mit Glyde-Saf ein neues Schienensystem für Höhensicherung auf den Markt. Das modulare Überkopf-Schienensystem ist für große Spannweiten ausgelegt und kann sowohl innerhalb von Gebäuden als auch im Außenbereich dauerhaft fest installiert werden. Bis zu vier Nutzer können sich im gesamten Schienenstrang problemlos bewegen, während sie an einem hoch gelegenen Platz arbeiten.

Die Schienen sind in unterschiedlichen Längen von bis zu 7 m erhältlich und können kosteneffektiv zu einem unbegrenzten Schienenstrang zusammengeführt werden. Eine maximale Spanne von 6 m lässt sich ohne zusätzliche Halterung überwinden. Dies sorgt für kürzere Montagezeiten und weniger Kosten für die Installation. Marktübliche Systeme weisen in der Regel kürzere Schienenlängen aus und benötigen mehr Zwischenhalter. Auch Sonderlängen sind je nach Kundenbedarf realisierbar.

Durch seine flexible Anpassung an die erforderliche Länge erlaubt dieses Schienensystem den Einsatz in großen Produktionshallen, Flugzeughangars, Fahrzeugwerkstätten, Lagerhäusern oder Reinräumen. Dank des Aluminiumprofils der Schienenstränge und der Nylonräder des Läufers kann sich der Anwender problemlos und ohne sich zu verhaken durch die Halle bewegen. Für die Befestigung der Schienen stehen eine Reihe unterschiedlicher Montagewinkel zur Verfügung, die sich mit Klemmen an typische Trägerbalken anbringen lassen.

"Gerade in großräumigen Produktionswerkstätten, bei denen Techniker tagtäglich an hochgelegenen Plätzen arbeiten, ist der Bedarf an fest fixierbaren Überkopf-Systemen groß", sagt Stefan Haase, Country Manager von Capital Safety für Deutschland, Österreich und Schweiz. "Unser modulares Glyde-Saf Schienensystem ist eine Lösung, die Installationskosten gering hält. Außerdem können bis zu vier Nutzer gleichzeitig im System gesichert arbeiten."

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=160&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel