Anzeige

Planungshilfe auch in besonders großen Dimensionen

Hersteller erweitert Bemessungssoftware

Planer und Handwerker können im Modul Auflagerverstärkung nun auch die Vollgewindeschraube Heco-WR in Abmessungen bis 13 x 1000 mm auswählen.

Schramberg (ABZ). – Der Schraubenhersteller Heco erweitert seine Bemessungssoftware HCS 4.0 (Heco Calculation Software) um neue Funktionen: Künftig können Planer und Handwerker Berechnungen für besonders große Dimensionen durchführen, teilt der Hersteller mit. Insbesondere im Ingenieurholzbau eröffne dies neue Möglichkeiten zur Bemessung von Verbindungen und Verstärkungen mit Teil- und Vollgewindeschrauben. Mit der Implementierung neuer Vollgewindeschrauben wie der Heco-Topix mit Abmessungen bis 10 x 380 mm und der Heco-WR mit Abmessungen bis 13 x 1000 mm ermögliche das Programm Berechnungen von mittleren und besonders großen Dimensionen, wie sie etwa bei Brettschichtholzträgern im Hallenbau vorkommen. Bei Anwendungen, die einen hohen Anpressdruck erfordern, erhalte der Nutzer künftig die Möglichkeit, die Heco-Topix Tellerkopf XL auszuwählen. Des Weiteren sei die Software um die Holzbauschraube Heco-Topix mit Kombisechskantkopf erweitert worden. Ebenfalls neu sei die Einbindung von Schnee- und Windlastzonen in Österreich. Nach Eingabe der Höhenlage und Ortsangabe des Bauvorhabens berechne das Programm automatisch, welche und wie viele Schrauben unter Berücksichtigung entsprechender Normen verwendet werden können.

Basierend auf aktuellen Normen und Regelwerken liefere die Bemessungssoftware nachweisbare Berechnungen und Anleitungen zugunsten einer fachgerechten Montage mit Schrauben und Schraubankern. Vorteil für den Nutzer sei die Kosten- und Zeitersparnis bei der Planung – das Nachschlagen von Normentabellen und Einarbeiten in Eurocodes entfalle. Selbsterklärend werde der Nutzer durch das Programm geführt. Hierbei könne er zwischen sechs verschiedenen Anwendungsmodulen wählen. Darunter befänden sich auch Anwendungen, die nicht über Eurocode geregelt seien – etwa Auflager- und Querzugverstärkungen, Ausklinkungen und die Aufdachdämmung für druckfeste und druckweiche Dämmung. Die Eingabe der Projektdaten erfolge über eine interaktive Benutzeroberfläche. Unter Berücksichtigung der zugrundeliegenden Zulassung werte das Bemessungsprogramm aus, welcher Schraubentyp sich für den gewünschten Anwendungsfall eigne. Verändere der Anwender einzelne Parameter, so würden ihm die Ergebnisse sofort in aktualisierter Form angezeigt. So erhalte der Nutzer wirtschaftliche Lösungen für die Verwendung von Holzbauschrauben und Schraubankern. Die übersichtlich gestalteten Ergebnisseiten und Ausdrucke mit 3D-Bildern dienten als prüffähige Statik Planung und Kalkulationsgrundlage.

Die aktualisierte Bemessungssoftware HCS 4.0 sei in sieben Sprachen erhältlich und könne auf www.heco-schrauben.de unter dem Menüpunkt "Service" kostenlos heruntergeladen oder als CD-Rom angefordert werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=327++264&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel