Produktion von Arbeitskleidung

Soziale Verantwortung spielt wichtige Rolle

Mascot Berufsbekleidung
Die Kombination der Mascot Qualität 203 aus Tencel und Polyester vereint somit die Eigenschaften beider Materialien und überzeugt in Labortests. Foto: Mascot

Flensburg (ABZ). – Mascot Unique ist noch immer eine beliebte Kollektion des dänischen Arbeitskleidungsherstellers. Die umfangreiche, aufeinander abgestimmte Kollektion mit unzähligen Kombinationsmöglichkeiten überzeugt dabei durch mehr als nur Qualität, Funktionalität und Design. Innovative und nachhaltige Materialien sowie soziale Verantwortung in der Produktion spielen eine ebenso wichtige Rolle, heißt es von Unternehmensseite. In der Mascot Unique Kollektion findet man Arbeitskleidung aus einem besonders strapazierfähigen und gleichzeitig angenehm zu tragendem Material, der Mascot Qualität 203, einem Mischgewebe aus Polyester und Tencel (Lyocell). Tencel ist ein nachhaltiges Naturprodukt, das aus Holz aus zertifizierter Forstwirtschaft gewonnen wird.Zudem wird zu Herstellung der Faser lediglich 1 % der Wassermenge benötigt, die für die Produktion von Baumwolle erforderlich ist. Mit seinen einzigartigen Eigenschaften verleiht Tencel der Kleidung extra hohen Tragekomfort.Die Faser absorbiert außerdem 50 % mehr Feuchtigkeit als Baumwolle, wirkt temperaturregulierend und kühlend, fühlt sich glatt und weich an und ist auch für empfindliche Haut geeignet. Gleichzeitig besitzen die Produkte sämtliche Vorzüge des Polyester – Strapazierfähigkeit, Formstabilität und Haltbarkeit – auch noch nach vielen Wäschen. Die Kombination der Mascot Qualität 203 aus Tencel und Polyester vereint somit die Eigenschaften beider Materialien und überzeugt in Labortests in sämtlichen Disziplinen – sei es Formstabilität, Farbechtheit, Strapazierfähigkeit, feuchtigkeitstransportierende Eigenschaften oder Eignung für Industriewäsche und Industrietrockenverfahren.Mascot Unique ist eine lebendige Kollektion, die seit ihrer Markteinführung regelmäßig Zuwachs bekommen hat. Mit mittlerweile 13 Hosenmodellen (Bundhosen, Latzhosen, Dreiviertel-Hosen und Shorts) in bis zu acht zweifarbigen und zwei einfarbigen Varianten und den dazu passenden Arbeitsjacken, Oberteilen und Winterjacken bietet die Mascot Unique Kollektion so ein komplettes, nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziertes Bekleidungsprogramm. Die Arbeitskleidungist zudem für Industriewäsche geeignet und überwiegend nach der Norm EN ISO 15797 (Forschungsinstitut Hohenstein) zertifiziert.Mit Arbeitskleidung von Mascot entscheidet man sich nicht nur bewusst für hochwertige Qualität, man wählt gleichzeitig auch einen Produzenten, bei dem soziale Verantwortung eine vorrangige Rolle spielt. Die Arbeitskleidung wird in Mascots eigenen, SA 8000-zertifizierten Produktionsstätten in Vietnam und Laos hergestellt. SA 8000 ist die am höchsten anerkannte, internationale Norm für soziale Verantwortung, die belegt, dass die Produkte unter guten und sicheren Arbeitsverhältnissen gefertigt wurden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen