Anzeige

Sanierung Schanzlbrücke in Passau

Stationäres Hängegerüst mittels Klammersystem befestigt

Gemeinhardt Gerüstbau Service, Gerüstbau

Mit Schutzmaßnahmen wurden die umliegenden Wohnhäuser und Hotels von dem unvermeidlichen Baulärm abgeschottet.

Roßwein (ABZ). – Ist das bestellte Gerüst wirklich das günstigste, das zu bekommen war? Nicht immer erzählt die Summe auf dem Angebot die ganze Wahrheit. Mitunter hilft das richtige Gerüst, eine ganze Menge mehr zu sparen, als nur bei den Kosten. Bevor man sich also für ein Angebot entscheidet – sollte man sich erkundigen, was der Gerüstbauer tun kann, um das Bauprojekt in jeder Hinsicht wirtschaftlicher zum Erfolg zu bringen. Bei der  GmbH wird zunächst das Bauvorhaben analysiert. Es wird mit dem Kunden über Ziele, Möglichkeiten und Alternativen gesprochen. Erst dann geben die Gerüst-Experten eine Empfehlung zur Realisierung des Projektes.

Bei den Instandsetzungsarbeiten an der Schanzlbrücke in Passau haben sich für den Kunden der Germeinhardt Gerüstbau Service GmbH auf diese Weise eine ganze Reihe an Einsparpotenzialen ergeben. Um die Optionen genau abzustecken, wurde ein externes Statik Büro mit hinzugezogen. Die Aufgabe: Wie lässt sich die Brücke sanieren, ohne den darüber laufenden Straßenverkehr zu stören? Würde dies gelingen, könnte das Projekt wesentlich effizienter durchgeführt werden.

Mit dieser Vorgabe entwickelten die Spezialgerüstbauer ein stationäres, nicht fahrbares Hängegerüst, das mittels Klammersystem am Bauwerk befestigt wurde. Die Brücke konnte über die gesamte Bauzeit für den Autoverkehr genutzt werden. Zeitaufwändige Straßensperrungen waren überflüssig. Der Auftraggeber musste keine Leitplanken oder Ampelanlagen einkalkulieren. Zusätzlich brauchte sich niemand um den Auf- und Abbau der Leitsysteme sowie die Verkehrsführung kümmern. Die Arbeiter konnten sich voll und ganz auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

Aber auch durch die exakte Koordination aller Abläufe wurde die Bauzeit wesentlich verringert. So sorgten die Gerüstbauer dafür, dass die Lastzüge termingerecht bereitstanden, um das Gerüstmaterial zu liefern. Ein echter Vorteil, da lediglich eine schmale Seitenstraße unterhalb der Brücke für die Einrichtung der Baustelle zur Verfügung stand – und dieser begrenzte Raum durfte auf keinen Fall für längere Zeit blockiert werden.

Doch die Baustelle Schanzlbrücke bot noch wesentlich mehr Chancen für den Gerüstbau, effizientes Denken und Handeln unter Beweis zu stellen.

  • Weniger Ärger mit den Anwohnern:
    Mit Schutzmaßnahmen wurden die umliegenden Wohnhäuser und Hotels von dem unvermeidlichen Baulärm abgeschottet. Durch den Einsatz von Layher Protectplatten konnte der Geräuschpegel um 25 dB gesenkt werden. Eine solche "Flüsterbaustelle" bot gleich viel weniger Grund für Beschwerden.
  • Weniger Unfallgefahr:
    Bauherren können an vielen Ecken sparen – an der Sicherheit sollten sie es jedoch nicht. Die Folgen eines Unfalls sind erheblich unangenehmer, als im Vorfeld solide Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Dementsprechend sorgten die Mitarbeiter der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH in Absprache mit dem Kunden dafür, dass die Baustelle Schanzlbücke rundum sicher war: Ein Treppenturm und ein Laufsteg boten komfortable Zugänge zum Arbeitsplatz. Über den Treppenturm wurde ein zusätzlicher Notausstieg integriert.
  • Mehr Umweltschutz:
    Das Gerüst von Gemeinhardt Gerüstbau trug dazu bei, dass der Kunde die strengen Auflagen in Sachen Gewässer- und Naturschutz erfüllen konnte. So durften weder Strahlmittel noch Reinigungswasser in die Donau gelangen. Ebenso musste vermieden werden, dass Werkzeuge und Materialien von den Arbeitsstellen herunterfallen. Mit Beschilderungen und einem Wahrschauer wurden zusätzlich die Vorgaben der Donauschifffahrtspolizeiverordnung (DonauSchPV) erfüllt.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=368&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel