Anzeige

Team des Bauhofs überzeugt

Gemeinde mit neuem Mobilbagger beliefert

Takeuchi, Handel und Vermietung, Wolf Baumaschinen

Die Firma Wolf Baumaschinen lieferte an den Bauhof Boxberg den Mobilbagger Takeuchi TB 295W.

Boxberg (ABZ). – Die Gemeinde Boxberg mit über 6500 Einwohnern und einer Fläche von über 100 km² liegt direkt an der A 81 (Heilbronn-Würzburg). Durch die günstige verkehrstechnische Lage entwickelte sich die Gemeinde im Main-Tauberkreis ausgezeichnet. Bestehende Unternehmen sind stark gewachsen und zahlreiche neue Unternehmen konnten angesiedelt werde. Nebst der wirtschaftlichen Entwicklung bietet Boxberg auch einen hohen Freizeit- und Wohnwert. Ein Höhepunkt jeden Jahres ist der Faschingsumzug, wobei in diesem Jahr der Bauhof den neuen Mobilbagger Takeuchi TB 295W vorstellte.

Ende letzten Jahres konnte die Firma Wolf Baumaschinen & Baugeräte Handels GmbH mit Sitz in Bad Mergentheim der Stadt Boxberg einen neuen Mobilbagger Takeuchi TB 295 W übergeben. Im Auswahlverfahren überzeugte der Takeuchi TB295 W das Team des Bauhofes durch seine vielfältigen und flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Genau die richtige Maschine für eine Kommune, so das Unternehmen, welche täglich vielfältige Aufgaben und immer wieder neue Herausforderungen zu bewältigen hat.

Der Bagger kombiniert Vielseitigkeit mit hoher Grableistung. Der TB295W wiegt 9378 kg und bietet leistungsfähige Betriebskapazität und Stabilität beim Ausheben in rauen Umgebungen. Durch seine kompakten Maße kommt er problemlos in schmale Straßen und Bereiche. Die ideale Maschine für den kommunalen Einsatz, wo sie vielseitig eingesetzt wird. "Weil wir die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Firma Wolf und die gute Qualität der Takeuchi-Bagger schätzen, haben wir uns für die Marke entschieden", erwähnt Bauhofleiter Kurt Rumm.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel