Anzeige

Trittschallschutz

Treppen eines Materiallagers in Rekordzeit eingebaut

Rheinstetten (ABZ). – Die Maschinenbau GmbH in Rheinstetten ist ein Fertigungsspezialist für CNC-Präzisionsteile. Beim Bau eines neuen Materiallagers entschied sich ihr Inhaber Richard Gjuga kürzlich für den Einsatz von Schöck Tronsole, einem Produktprogramm für die Trittschalldämmung von Treppen der Schöck Bauteile GmbH. Das mehr als 5 m hohe Treppenhaus war in nur insgesamt 2...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 08/2019.

Anzeige

Weitere Artikel