Anzeige

Über eingescannte Grundrisse

Massenberechnung für fremdgeplante Gebäude

Reico, IT im Bauwesen

Zur leichten Überprüfbarkeit werden dabei automatisch bei der Ausgabe der Listen die entsprechenden Informationen wie z. B. Wandnummern oder Zerlegungslinien mit Maßen in die Grundrisse am Bildschirm eingetragen.

Kassel (ABZ). – Cadder von Reico ist speziell dafür geeignet, große und anspruchsvolle Gebäude über eingelesene oder eingescannte Grundrisse hochzuziehen, um Massen- und Flächenberechnungen, Stücklisten, Holz- und Stahllisten etc. prüfbar und bei Änderungen dokumentiert als Grundlage für Kalkulation und Abrechnung ausweisen zu können.

Dabei wird wie folgt vorgegangen: Über die eingelesenen oder eingescannten Grundrisse werden mit dem Stift am Touchmonitor oder mit der Maus am herkömmlichen PC Wände des vorgewählten Wandtyps gezogen, die Elemente werden gesetzt, Raumtypen und Dachaufbauten etc. zugewiesen. Über die Standardbemaßung kann das Gebäude nach den üblichen Bemaßungsregeln bemaßt werden; bei Maßabweichungen von den Vorgaben können Maße überschrieben werden und das Gebäude passt sich an.

Nunmehr können die ganzen mengenmäßigen Ergebnisse prüfbar ausgewiesen werden. Zur leichten Überprüfbarkeit werden dabei automatisch bei der Ausgabe der Listen die entsprechenden Informationen wie z. B. Wandnummern oder Zerlegungslinien mit Maßen in die Grundrisse am Bildschirm eingetragen. Zur Erfassungskontrolle ist die Echtzeitvisualisierung eine große Hilfe. Bei Angeboten nach Eingabeplänen kann die mit Cadder vorgenommene Gebäudeerfassung schnell und gut zu Arbeitsplänen ausgearbeitet werden. Bei Änderungen und Ergänzungen während der Bauzeit können die Differenzmassen ausgewiesen und exakt abgerechnet werden.

Cadder ist ein hervorragendes Programm für den Verkauf und weist neben der schnellen Visualisierung des Entwurfs auch die Baukosten aus. Die Bauleistungsdatenbank für den üblichen Massivbau wird einsatzbereit mit ausgeliefert; die Einheitspreise müssen an die regionalen und individuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die Datenbank ist praxisgerecht kompakt und damit auch sehr gut pflegbar. Besonders hervorzuheben ist, dass mit Cadder bei übersichtlichem Bildschirm extrem schnell und einfach gearbeitet und geändert werden kann und dass eine sehr hohe Qualität bei Zeichnungen, darunter den exakt generierten Schnitten, erreicht wird. Ganz besonders wird auch auf die Übersichtlichkeit und die Prüfbarkeit der Berechnungen bei jedem Änderungsstand hingewiesen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=327&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel