Anzeige

UV-beständig

Dachbahn schützt vor Witterungseinflüssen

Die hochdiffusionsoffene Unterdeck-/Unterspannbahn Supra 285 SK von BayWa Baustoffe lässt sich direkt auf die Wärmedämmung oder die Holzschalung verlegen.

München (ABZ). – Mit der Valut-Dachbahn Supra 285 SK bietet BayWa Baustoffe jetzt eine hochdiffusionsoffene Unterdeck-/Unterspannbahn bestehend aus Polyester-Stapelvlies mit mehrfacher Spezialbeschichtung an. Diese sei nicht nur besonders robust, sondern lasse sich auch einfach verarbeiten. Sie zeichne sich vor allem durch ihre Temperatur- sowie UV-Beständigkeit, nageldichtende Eigenschaften und eine rutschhemmende Oberfläche aus. Die Valut-Dachbahn Supra 285 SK eignet sich zudem zur direkten Verlegung auf die Wärmedämmung oder die Holzschalung.

Um das Dach langfristig vor Witterungseinflüssen zu schützen, werden Unterdeck- und Unterspannbahnen unterhalb der Dachdeckung verlegt. So können Regen, Schnee und Staub nicht in die Dachkonstruktion eindringen und Schäden verursachen. Auch darunterliegende Dämmschichten bleiben trocken und verlieren so nicht ihre dämmenden Eigenschaften. Mit der Valut-Dachbahn Supra 285 SK bietet BayWa Baustoffe laut eigenen Angaben eine Schalungsbahn an, die selbst unter hohen Beanspruchungen das Dach vor Wind sowie Wetter schützt und alle wichtigen Funktionen bündelt.

Das Verlegen geschehe schnell und unkompliziert, so das Unternehmen. Unterspannbahnen werden bei Steildächern vorwiegend über die Sparren gespannt. Unterdeckbahnen hingegen liegen meist auf festem, tragfähigem Untergrund auf. Die Valut-Dachbahn Supra 285 SK ist vielseitig einsetzbar und eignet sich daher für beide Ausführungen. Je nach Anwendungsfall wird die Naht- und Stoßausbildung verklebt.

Hier erweise sich die integrierte, doppelte Selbstklebekante als besonders hilfreich. Zudem verfüge das Produkt über eine rutschhemmende Oberfläche. Sie sorgt für ein Plus an Sicherheit, da sie das Unfallrisiko für Verarbeiter wirksam reduziert. Extreme Temperaturen zwischen –40 °C und +150 °C stellen keine Herausforderung dar, da das Produkt eine hohe Temperatur- und dauerhafte UV-Beständigkeit aufweist. Es eigne sich daher besonders für Photovoltaik-Indach-Lösungen sowie für die Verlegung unter Metall-Dacheindeckungen. Darüber hinaus ist die Bahn hochdiffusionsoffen, teilt der Hersteller mit. Die Valut-Schalungsbahn verfügt zudem über eine Europäische Technische Bewertung (European Technical Assessment – ETA) für Perforationssicherheit, die durch das Fraunhofer Institut geprüft wurde. Damit erfüllt das Produkt alle Anforderungen an eine Behelfsdeckung, sodass sie auch als solche genutzt werden kann.

ABZ-Stellenmarkt

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 24/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel