Anzeige

WalkLift-System

Frische Akzente in europäischer Intralogistik

Fördern,  Heben,  Lagern, Logistik

Einsatz des WalkLift in Schmalgang-Umgebung.

BOCHOLT (ABZ). - Das WalkLift-System besteht aus zwei Paletten-Regal-Einheiten – Regalzelle Links & Rechts – und dem WalkLift als Regalbedienungsgerät, welches als Brückenkraneinheit auf Schienen oberhalb der Regalzellen mittels eines Mastes in einem konfigurierten Schmalgang seine Operationen mit Hilfe von Gabeln durchführt. Ideal einsetzbar ist es in der nähe der Produktion als mögliches Versorgungs- oder Pufferlager, wo aufgrund regulatorischer oder unternehmenspolitischer Compliance-Richtlinien der Einsatz von Gabelstaplern, z. B. in Bereichen wo Personal arbeitet, nicht erlaubt ist – bzw. überall dort, wo Lagerkapazität aufgrund bestehender Gebäude oder Engpässe räumlich begrenzt ist.

Der WalkLift stellt eine gute Alternative zum Gabelstapler bzw. Hochhubwagen dar, dessen Einsatz innerhalb schmaler Umgebungen weit verbreitet ist. Beim Thema Sicherheit geht dieser allerdings mit starken Kompromissen einher. Der WalkLift ist ein durch Hebemastanordnung mit Gabeln integriertes, elektrisch betriebenes Hebe- und Transporthandhabungsgerät, verfügbar in verschieden einstellbaren Motorisierungs-, Geschwindigkeits-Optionen mit aktiven Sicherheitszonensensoren. Es ist auf einem Palettenregalsystem installiert, so dass ein einzelner Bediener Paletten be- und entladen kann, ohne auf die Benutzung eines Gabelstaplers angewiesen zu sein. Der auf Schienen bewegende WalkLift ermöglicht ein einfaches und sicheres Speichern bzw. Abrufen von Paletten verschiedener Größe in eng benachbarten Regalanlagen und gewährleistet somit einen effizienteren und produktiveren Betrieb in Schmalgang-Umgebungen. Die Anwendung des WalkLifts – entgegengesetzt der eines Gabelstaplers – erfordert keine extra Operationslizenz und ist somit nach einer kurzen Einweisung von jedermann zu bedienen.

Der WalkLift ist seit seiner Gründung in den 70er Jahren in den USA durch ständige Kooperation mit der Industrie sukzessive weiterentwickelt worden, um alle Anforderungen des europäischen Marktes zu erfüllen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 35/2015.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel