Anzeige

Webinar

Hitzschutz bei Passivhäusern

Darmstadt (ABZ). – In den vergangenen zehn Jahren hat es häufiger hei-ße Sommer gegeben. Darauf weist das Passivhaus Institut hin. Künftig werden mehr Anstrengungen beim sommerlichen Wärmeschutz oder zusätzliche Kühlmaßnahmen erforderlich sein, so das Institut. In einem Webinar des Instituts wird es am 4. November 2020 um das Thema gehen, welche Gebäudekonzepte für heiße Sommer...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel