Wissens-Update zu Balkonbeschichtungen

Löningen (ABZ). – Wie schützt man Balkone vor Witterungseinflüssen und mechanischen Belastungen? Wie nutzt man optische Gestaltungsmöglichkei-ten – und das auch noch schnell und wirtschaftlich? Antworten auf diese Fragen gibt ein Halbtagesseminar der Bernhard Remmers Akademie zur Balkonbeschichtung. Bis in den Mai hinein bietet die gemeinnützige Akademie in sieben bundesdeutschen Städten ihre Veranstaltungen an. Gewählt werden kann jeweils zwischen einem Vormittags- und einem Nachmittagsseminar. Dabei erläutern erfahrene Praktiker die baulichen Anfor-derungen an Balkone und Laubengänge. Außerdem stellen sie das neue "Quick Protect"-System mit seinen einzelnen Komponenten als moderne Beschichtungslösung vor. Im Seminar geht es sowohl um Anschlüsse als auch um Stirnkanten und Fugen, die mit dem schnell härtenden System bearbeitet werden können. Anmeldungen unter www.bernhard-remmers-akademie.de.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
staatlich geprüfte/n Techniker/in (m/w/d) der..., Stadland  ansehen
Ingenieur*in Freiraumplanung für die Pflege- und..., Kiel  ansehen
technische Sachgebietsleitung (m/w/d) im..., Osterholz-Scharmbeck  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen