Anzeige

Zugang zum Flottenmanagement

Moderne Konnektivitätsfunktionen für den Fuhrpark nutzbar machen

Mercedes-Benz, Maschineninstandhaltung

Mit dem Mercedes-Pro-Adapter und der dazugehörigen App sind die Logistik-Mitarbeiter immer auf dem Laufenden.

Stuttgart (ABZ). – Einstieg in die Welt der Konnektivitäts- und Flotten-Dienste von Mercedes-Benz Vans: Mit dem kompakten Mercedes-Pro-Adapter können Kunden erste Dienste von Mercedes Pro connect für ihre Flotte nutzen. Der Adapter wird im Fahrzeug eingesteckt und stellt die Verbindung zwischen Fahrzeug, Fahrer sowie Flottenmanager sicher. Der webbasierte Service verbindet Fuhrparkmanager über das Fahrzeugmanagement-Tool mit allen Fahrzeugen und Fahrern in der Flotte. Der Adapter ist im ersten Schritt für Vito und Sprinter in 19 europäischen Märkten verfügbar, weitere folgen.

Mit dem Adapter können Aufträge online gesteuert und Fahrzeuginformationen wie Standort, Kraftstoffvorrat oder Wartungsintervalle nahezu in Echtzeit abgefragt werden. Der Anwender kommuniziert mit dem Flottenmanager via spezieller App auf seinem mobilen Endgerät. Eine effiziente Interaktion zwischen Flottenmanager und Anwender sowie eine optimierte Fahrzeug-Disposition eröffnen Fuhrparkkunden vom Kleinstgewerbe bis hin zu Flotten mittlerer Größe erhebliches Verbesserungspotenzial bei der Auftrags- und Tourenplanung. Zudem verringert sich der Aufwand bei der betriebswirtschaftlichen Analyse. Zusätzliche Dienste von Mercedes Pro connect und die Unterstützung weiterer Baureihen mit einer integrierten Lösung in Neufahrzeugen ab Werk sind bereits in Planung.

"Der Mercedes-Pro-Adapter eröffnet unseren Kunden den Zugang zu modernen Konnektivitäts- und Flottenlösungen. Die Dienste entlasten den Fuhrparkmanager spürbar, hierbei können die Kosten reduziert und bei der Einsatzplanung von Fahrer und Fahrzeug Ressourcen optimiert werden. Davon profitieren Kunden, die auch beim Bestands-Fuhrpark mit Vito und Sprinter alle technischen Möglichkeiten effizienzsteigernd einsetzen und ihr Geschäft professionalisieren wollen. Auch in Zukunft möchten wir unsere Konnektivitäts- und Flotten-Dienste von Mercedes Pro connect an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen und mit ihnen zusammen unser Portfolio kontinuierlich weiterentwickeln und optimieren", erklärt Björn Sack, Leiter Projekt Connectivity Mercedes-Benz Vans.

Mit dem übersichtlichen und leicht zu bedienenden Fahrzeugmanagement-Tool verschafft sich der Flottenmanager schnell und einfach einen Überblick über seine Flotte. Zum Marktstart umfasst das Angebot fünf zentrale Dienste: Fahrzeugstatus, Fahrzeuglogistik, Flottenkommunikation, Wartungsmanagement und digitales Fahrtenbuch. Der Fahrzeugstatus zeigt alle relevanten Fahrzeugdaten sowie die Nutzung des Fahrzeugs über einen ausgewählten Zeitraum an. Integrierte Warnungen helfen, Stand- und Ausfallzeiten zu minimieren. Zur Fahrzeuglogistik gehört der Abruf der Standorte nahezu in Echtzeit oder die Anzeige und Einrichtung von Geofences (zur Gebietsüberwachung). 

Mercedes-Benz, Maschineninstandhaltung

Der Mercedes-Pro-Adapter eröffnet den Zugang zum Flottenmanagement.

Der Versand von Nachrichten, Adressen oder Kontakten zwischen dem Fahrzeugmanagement-Tool und der App verbessert die Flottenkommunikation und Informationen über anstehende Wartungen erleichtern das Wartungsmanagement. Schließlich beinhaltet das digitale Fahrtenbuch die automatische Erfassung von Fahrten oder Distanzen sowie die Auswertung nach geschäftlichen und privaten Anlässen. Vor jeder Fahrt kann der Fahrtzweck über den Adapter eingestellt werden. Der Status "Geschäftlich" überträgt alle relevanten Fahrzeug- und Fahrerdaten an das System und somit an den Flottenmanager. Im Status "Privat" oder "Arbeitsweg" erfolgt eine Anonymisierung der Informationen im Fahrtenbuch entsprechend der Datenschutzrichtlinien. Positionsdaten, Fahrtantritt und Fahrtende werden somit nicht übermittelt und das Fahrzeug wird auch nicht in der Ansicht der Fahrzeuglogistik geführt.

Auch der Zugang zur neuen Konnektivitätswelt ist denkbar einfach: Über einen autorisierten Händler erfolgt die Registrierung und ein Account wird für das Fahrzeugmanagement-Tool inkl. Fuhrpark und Flottenmanager angelegt. Die Integration der benötigten Fahrer erfolgt anschließend in wenigen Schritten über das Fahrzeugmanagement-Tool. Danach kann das Fahrzeug mit dem Adapter und der App in Betrieb genommen werden. Für die Nutzung des Fahrzeugmanagement-Tools sind lediglich eine Internetverbindung und ein aktueller Browser erforderlich.

Die App lässt sich mit allen gängigen Android und iOS Smartphones nutzen und über die jeweiligen App-Stores herunterladen. Eine moderne Benutzeroberfläche und einfache Menüführung sorgen für eine intuitive Bedienbarkeit aller Dienste in der App und im Fahrzeugmanagement-Tool. Alle Informationen rund um die Mercedes Pro Mobilitäts-, Konnektivitäts-, Finanzierungs- und Flottenlösungen sind unter www.mercedes.pro abrufbar. 

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=165&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel