Zuverlässiger Partner

Stark in Mietpark und Firmenausbau investiert

Blick auf das Firmengelände und den Fuhrpark: Im Jahr 2017 präsentiert sich HSB als wachstumsstarkes Miet- und Handelsunternehmen für Baumaschinen, dessen Flotte zu den modernsten der Branche zählt.

Ensdorf (ABZ). – Bei der HSB Handels- und Servicegesellschaft für Baumaschinen mbH aus dem saarländischen Ensdorf stehen modernste Technik und erstklassige Beratungs- und Servicequalität im Mittelpunkt. Die HSB hat in diesem Jahr ihren Ausbau des Firmen-gebäudes in Ensdorf fertiggestellt und mit dem Bau eines Schulungsraums die neuen Geschäftsfelder Kundenschulungen, Unterweisungen und Sicherheitstrainings eröffnet. "Mit dem neuen Schulungsraum haben wir unser Leistungsspektrum erweitert, und rücken unsere Stärken in der Beratung und im Service konsequent weiter ins Bewusstsein unserer Kunden", sagte Geschäftsführer Thomas Rupp.

HSB wurde 1983 in Ensdorf gegründet und wird in zweiter Generation von Hauptgesellschafter Thomas Rupp geführt. Das Unternehmen ist heute mit rd. 100 Mitarbeitern ein leistungsstarker Partner für die vielfältigen Branchen des Baugewerbes, der sich kontinuierlich auf Wachstums- und Erfolgskurs befindet. Das Familienunternehmen gehört im südwestdeutschen Raum und in der Grenzregion Saar-Lor-Lux zu den Marktführern.

Um den Kunden auch weiterhin die beste Qualität und bestmögliche Auswahl an Produkten und Serviceleistungen anbieten zu können, hat die HSB in den letzten Jahren stark in den Firmenausbau investiert. Bei der HSB Lux, einer 100%-igen Tochtergesellschaft der HSB, wurden in den letzten drei Jahren kontinuierlich die Werkstatt, der Mietpark und die Lagerflächen ausgebaut und auch in der Niederlassung in Schweich-Issel wurde 2016 ein neues Büro- und Werkstattgebäude mit modernster Technik errichtet. Außerdem wurde in Ensdorf das Bürogebäude aufgestockt, modernisiert und um einen großen Schulungsraum erweitert und auch neue Lagerflächen wurden hinzugekauft.

Im Jahr 2017 präsentiert sich HSB als wachstumsstarkes Miet- und Handelsunternehmen für Baumaschinen, dessen Flotte zu den modernsten der Branche zählt. Sie beinhaltet Turmdrehkrane von Liebherr und Mobilkrane von Senne-bogen, Baumaschinen von Kubota, Kramer Allrad, Wirtgen Hamm, Bergmann, Merlo und Weber, Brech- und Siebanlagen von Metso und Portafill und Baugeräte u. a. von Atlas Copco und Norton. Bei Kauf und Miete können Kunden – ohne lange Lieferzeiten – auf die neuesten Modelle und damit auf den aktuellen Stand der Technik zugreifen. Die HSB verfügt des Weiteren über einen der größten und modernsten Mietparks im südwestdeutschen Raum und bietet neben Neumaschinen und Mietgeräten auch Gebrauchtmaschinen in Topzustand zum Kauf an.

Nachwuchs gesucht und gerne genommen, so lautet die Devise von HSB. Nur mit qualifizierten Fachkräften kann die wachsende Kundennachfrage nach Produkten, Beratung und Wartung auch in Zukunft auf Top-Niveau befriedigt werden. Daher sorgt HSB auch vor und kümmert sich darum, dass die Umfeldbedingungen stimmen.

Das Unternehmen zeichnet sich seit seiner Gründung durch ein hohes soziales Verständnis, umweltgerechte Arbeitsplätze und kontinuierliche Investitionen in die Aus- und Fortbildung seiner Mitarbeiter aus. Über ein breites Angebot von Ausbildungsplätzen bildet HSB ihre Fach- und Führungskräfte sorgfältig aus und sichert so eine nachhaltige Entwicklung sowie die gleichbleibend hohe Qualität aller Dienstleistungen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=200&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel