Anzeige

Butt

Neue Verladerampe präsentiert

Nutzfahrzeuge

Die Rampe kann in kürzester Zeit mit dem Gabelstapler befahren werden.

Großenkneten (ABZ). – Ob Überladebrücken, Torabdichtungen, Verladeschleusen, Scherenhebebühnen, Industrietore oder mobile Verladerampen, die Butt GmbH, Verladerampen-Industrietore, liefert nach eigenen Angaben Individuallösungen für die gesamte verladende Industrie. Anlässlich der CeMat 2018 präsentierte Butt jetzt eine mobile Verladerampe der neuesten Generation. Der wohl wesentlichste Faktor in der modernen Logistik lässt sich vielleicht am besten mit der Bezeichnung "Zeitdruck" beschreiben. Das gilt nicht zuletzt auch besonders beim Be- und Entladen von Lkw und Containern. Ein probates Mittel, um an dieser Stelle Zeit zu gewinnen, sind optimierte Ladebedingungen, die sich jedoch nicht überall baulich darstellen lassen. Die Butt GmbH, ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen mit eigenem Fertigungswerk, nimmt sich schon seit Längerem der Lösung dieses Problems an und ist damit nach eigenen Angaben zum deutschen Marktführer für mobile Verladerampen aufgestiegen.

Eine Stärke von Butt liegt darin, die in verschiedenen Ausführungen angebotenen Rampen in Abmessung und Ausstattung individuell den Kundenbedürfnissen anpassen zu können. Auf der CeMat in Hannover zeigten die Niedersachsen jetzt eine mobile Verladerampe der neuesten Entwicklungsstufe. Um den Verladeprozess weiter zu beschleunigen und dabei auch noch sicherer zu machen, kombiniert Butt ihre elektrohydraulischen Vorschubbrücken mit den mobilen Verladerampen des Herstellers. Das vereinfacht einerseits das Andocken des Transportfahrzeugs und schließt andererseits die Gefahr des Abstürzens aus. Durch die besondere Bauweise konnte zudem die Fahrbreite gegenüber herkömmlichen Rampen vergrößert werden. Die Traglast der Konstruktion beträgt 12 t, die Bedienung erfolgt schnell und komfortabel mit einer Mehrknopfsteuerung, sodass die Rampe in kürzester Zeit mit dem Gabelstapler befahren werden kann.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel