Anzeige

92 Prozent der Handwerksbetriebe zahlen mehr als Mindestlohn

München (dpa). – Die meisten Handwerksbetriebe in Deutschland zahlen ihren Beschäftigten einer Umfrage zufolge mehr als den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. 92 % der befragten Betriebe hätten angegeben, der Mindestlohn sei kein Problem, weil die Löhne ohnehin bereits höher lägen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform bei der Handwerksmesse in München mit. „Es scheint so zu sein, dass weniger die Höhe des Mindestlohns Kopfzerbrechen bereitet als die vielfachen bürokratischen Maßnahmen“, hieß es in der Umfrage, an der gut 3000 Betriebe teilnahmen.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige