Auf der demopark in Eisenach

Kompaktmaschinen mit Anbaugeräten als Systemlösung

Radlader und Skidsteer. Großes Interesse bei der Maschinenvorführung

Eisenach (ABZ). – Die Demopark ist bekannt als Messe, auf der Maschinen hautnah erlebt  werden können. Der Baumaschinenhändler und Systempartner Kiesel konnte mit den Maschinen seiner Partner Hitachi und Tobroco-Giant sowie Systemlösungen im  Kompaktbereich bei Kunden aus dem GaLaBau- und Kommunalbereich überzeugen. Die Hitachi-Kompaktbagger haben sich als Helfer auf Baustellen unter-  schiedlichster Branchen einen Namen gemacht, bei denen es darum geht, hohe Leistung auf beengtem Raum zu erzielen: Im Kanalbau oder Gartengestaltung, auf kleinen Grundstücken, in Wohngebieten, im Wege- und Versorgungsleitungsbau, aber auch im Hochbau sind die Kompakten nicht mehr wegzudenken:  Die Hitachi-Modelle ZX10, ZX19, ZX55 und der ZX65  mit Nox-Tiltrotator von Kinshofer. Sie alle fanden das rege Interesse der Kunden, die in großer Zahl aus dem Garten- und Landschaftsbau und Vertretern der öffentlichen Hand gekommen waren. Verschiedene Anbaugeräte wie Fräsen, Hydraulikhämmer, Besen, Greifer und Löffel vervollständigen das Angebot.

Besonders gut kamen auch die Kompaktradlader des niederländischen Her- stellers Tobroco-Giant an, die aufgrund der vielen Anbauwerkzeuge zum multifunktional eingesetzten Geräteträger für die verschiedensten Anwendungen im kommunalen Bereich werden können. Aufgrund ihrer sehr kompakten Bauweise können sie ideal auf schmalen Wegen, Gehsteigen, Friedhöfen und entlang von Gebäuden eingesetzt werden.

Besonders gerne wurde auch die Möglichkeit genutzt den Hitachi ZX65 samt Tiltrotator zu testen. Auch der Skidsteer und der V452T-Xtra von Tobroco-Giant, welcher 1,8 Tonnen auf der Gabel verfahren kann, wurden begeistert getestet.

„Auf dieser Messe war wieder spürbar, dass unsere Kunden vor allem Lösungen für ihre speziellen Anwendungen suchen. Kiesel als der Systemlöser bietet diese, weil wir auch auf Anbaugeräte spezialisiert sind und gewährleisten, dass Maschinen und Anbaugeräte optimal kommunizieren“, fasste Gerd Ettwig, Vertriebsleiter Kompaktmaschinen bei Kiesel, den Inhalt zahlreicher Beratungsgespräche zusammen. „Wir freuen uns, dass wir eine sehr große Anzahl an qualitativ hochwertigen Gesprächen mit interessierten und kompetenten Anwendern führen konnten.“

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=171++130&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel