Anzeige

Auftragslage bei Bauindustrie gut – Rendite schwach

Osnabrück (dpa). – Die Bauindustrie in Niedersachsen und Bremen verzeichnet im laufenden Jahr deutlich mehr Aufträge. Im Zeitraum von Januar bis August nahmen die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,6 % auf knapp 5,9 % Euro zu, wie der Präsident des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen, Thomas Echterhoff, kürzlich in Osnabrück sagte. Die Auftragslage entspreche aber nicht der Ertragslage, fügte er hinzu: „Mit 2 % haben wir keine hohe Rendite.“  Trotz der guten Auftragslage schrumpfte die Beschäftigtenzahl im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum leicht um 0,2 % auf 84 909 Menschen. Das sei eine Folge des demografischen Wandels, sagte Echterhoff. Viele Unternehmen hätten Schwierigkeiten, Lehrstellen zu besetzen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel