Anzeige

Autobahnausbau in Hamburg geplant

Hamburg (dpa). – Die Autobahn 23 zwischen Pinneberg und Hamburg soll Ende der 2020er-Jahre auf sechs Spuren ausgebaut werden. Die Bundes-Planungsgesellschaft Deges legte die ersten Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie vor. Demnach soll der 16-Kilometer-Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Tornesch und dem Dreieck Hamburg-Nordwest verbreitert werden. Vorgesehen ist auch der...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 09/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel