Anzeige

Bauarbeiter greifen auf Saison-Kurzarbeitergeld zurück

Potsdam (dpa). - Tausende Bauarbeiter und Dachdecker in Brandenburg nutzen bei schlechtem Wetter im Winter ein Ausfallgeld. Im Dezember 2015 erhielten 2185 Arbeitnehmer Saison-Kurzarbeitergeld, wie die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Im Januar 2016 seien es 4380, im Februar 9 Menschen mehr und im März 3018 gewesen. Es gebe derzeit keine Anzeichen auf eine signifikante Änderung, hieß es mit Blick auf diesen Winter. Die Leistung (Saison-Kug) wird dann gezahlt, wenn die Witterung ein Arbeiten auf Baustellen unmöglich macht. Ziel ist es, Arbeitslosigkeit im Winter zu vermeiden. Das Geld gibt es von Dezember bis März.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=206&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel