Anzeige

Baugewerbe kommt nur mühsam in Schwung

Wiesbaden (dpa). – Die Orderbücher der deutschen Baubranche haben sich im Februar wieder etwas gefüllt: Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe stieg im Vergleich zum Vorjahr preisbereinigt um 0,7 %, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Nach dem schwachen Januar verharren die Ordereingänge in den ersten beiden Monaten insgesamt auf dem Niveau des Vorjahres. Der Gesamtumsatz der Branche lag im Februar erneut unter Vorjahr. Damit erlöste das Baugewerbe in den beiden Monaten mit rund 6,4 Mrd. Euro 5,6 % weniger als im Vorjahr. Im Februar 2014 hatte allerdings die ungewöhnlich milde Witterung der Branche in die Karten gespielt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=351&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel