Anzeige

Sponsored post

Bobcat

Bobcat Kompaktlader: So sieht Vielseitigkeit aus!

Seit 2008 wird alle zwölfeinhalb Minuten ein Bobcat Kompaktlader produziert – das ist eine wahre Erfolgsgeschichte. Passend dazu steht die größte Anbaugerätefamilie auf dem Markt zur Verfügung, die Bobcat Kompaktlader alle Herausforderungen im Bau- und Landschaftsbau meistern lässt. Seit mehr als sechs Jahrzehnten hat sich die legendäre Kompaktmaschine in einer Vielzahl von Branchen bewährt. Geschätzt für ihre Vielseitigkeit, ihre kompakten Abmessungen, Manövrierfähigkeit und ihre einfache Handhabung setzen auch die jüngsten Neuheiten für Kompaktlader die Bobcat-Tradition fort.

Foto: Bobcat
Foto: Bobcat

Kompaktlader und Kompakt-Raupenlader im Bauwesen, Straßenbau und Landschaftsbau



Dank ihres geringen Gewichts und ihrer kompakten Abmessungen passen die Raupenlader T450 und der Kompaktlader S450 auf reguläre Anhänger und sind leicht zu und von der Baustelle zu transportieren. Das patentierte Bob-Tach-Schnellwechselsystem ermöglicht einen schnellen und effizienten Austausch zwischen unterschiedlichen Anbaugeräten. Maschinen mit Selectable-Joystick-Steuerung (SJC) erkennen sogar komplexe Anbaugeräte und regeln automatisch den erforderlichen Hydraulik-Druck. Hier greift die einzigartige Plug & Play-Technologie der Original-Anbaugeräte von Bobcat, mit der sich mehrere Datenströme über ein in der Kabine angebrachtes elektrisches Kabel übertragen lassen. Über die ACD-Steuerung, eine Art Platine, kann die Maschine montierte Anbaugeräte schnell erkennen und die Verbindung herstellen. Diese Bobcat-Innovationen machen die Raupen- und Kompaktlader zu wahren Meistern der Vielseitigkeit. Dank der mehr als 50 verfügbaren Anbaugeräten für Kompaktlader kann jede erdenkliche Aufgabe mit einem einzigen Bobcat-Lader gelöst werden.

Foto: Bobcat
Foto: Bobcat
Foto: Bobcat
Foto: Bobcat

Anbaugeräte für das Bauwesen und den Garten- und Landschaftsbau


Alle möglichen Kombinationen aus Maschine und Anbaugerät sind vom gleichen Hersteller erhältlich und weltweit sofort lieferbar. Dank eines erstklassigen Kundendienstes, des großen Händlernetzwerkes, der exzellenten Service-Spezialisten und weltweiter Ersatzteillager, eines davon in Halle/Sachsen-Anhalt, werden Ausfallzeiten minimiert.

Die Bobcat Radsäge WS-SL-20 wurde konzipiert, um effizient durch Asphalt, Stein und Betonoberflächen zu schneiden, und ist mit den schwereren Kompaktladern von Bobcat kompatibel. Die Radsäge ist mit einem variablen Segmentblatt ausgerüstet, das es dem Benutzer ermöglicht, vor Ort die Breite des Blatts (50, 80, 100, 120 mm) zu wechseln, anstatt das komplette Blatt in einer Werkstatt austauschen lassen zu müssen – dieser Prozess spart kostbare Arbeitszeit. Zu den Einsatzgebieten zählt unter anderem das Ausheben von Gräben mit fester Breite für Wasser-, Gas-, Strom-, Telekommunikations- und Glasfasernetzwerke, den Aushub von Baugruben, das Fräsen von Schlitzen wie auch das Ausführen von Wartungsarbeiten, etwa das Graben vertikaler Kanten für Straßen- und Belagsreparaturen. Dies ermöglicht eine präzisere Vorgehensweise bei den Erdarbeiten und erübrigt das Aufbrechen und die Wiederherstellung großer Straßenbeläge. Dadurch werden Zeit- und Materialkosten gespart.

Bobcat Anbaugeräte dienen auch dem Umweltschutz, indem sie dazu beitragen, Strände und Flussufer von Plastikabfällen und anderen Abfällen zu reinigen. Der Bobcat SC200 Sandreiniger kann eine Fläche von 15.000 qm pro Stunde bearbeiten. Dabei siebt er effizient Sand und sammelt selbst kleinste Abfälle wie Zigarettenkippen, Flaschendeckel und Glasstücke. Der gesammelte Abfall wird dann in seinem 350 Liter großen integrierten Auffangbehälter gelagert. Dank des hydraulischen Öffnungsmechanismus der Schaufel und der Hubarme des Kompaktladers, an dem das Gerät montiert ist, kann dieser direkt auf einen LKW oder in einen Container entladen werden. Es handelt sich um ein sehr effektives Sandreinigungsgerät mit einer bis zu 20 cm verstellbaren Reinigungstiefe, austauschbaren Sieben mit vier Maschenweiten und einem hinteren Messer für eine optimale Endbearbeitung.

Foto: Bobcat
Foto: Bobcat

Die Bobcat „Plug and Play”- Fernsteuerung



Das neue Fernsteuerungssystem für Bobcat Kompaktlader ermöglicht es dem Fahrer, seine Kabine zu verlassen und den Bobcat-Lader inklusive Anbaugerät fernzusteuern. Es ist mit allen Kompaktladern, Kompakt-Raupenladern und Ladern mit Allradlenkung von Bobcat kompatibel, die mit SJC-Steuerhebeln ausgestattet sind. Bobcat ist damit der erste Hersteller der ein Fernsteuerungssystem als originale, selbstentwickelte „Plug & Play“- Lösung eingeführt hat, statt sie als Sonderausstattung eines Drittanbieters anzubieten.

Ziel einer Fernsteuerung ist es, den Fahrer an Einsatzorten, die besondere Sicherheitsvorkehrungen erfordern, von Staub, Lärm, Vibrationen und anderen Gefahren am Arbeitsplatz zu distanzieren und so Sicherheit, Komfort und Produktivität zu erhöhen. Arbeiten können schneller und präziser erledigt werden?– bei einigen Anwendungen sogar mit weniger Mitarbeitern. Für verstärkte Sicherheit ist das System zudem mit einem Notausschalter sowie einer Senk- und Neigungserkennung ausgestattet.

Ein Video, das die Fernsteuerung im Einsatz zeigt, finden Sie hier.


<iframe src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/nNUI9Ve0Prc" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="" width="560" height="315" frameborder="0"></iframe>

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++171++169&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel