Anzeige

Bomag

Vertriebsleiter verabschiedet sich in Ruhestand

Bomag, Personen

Nach 26 Jahren bei der Bomag übergab Jürgen Martiens (re.), Vertriebsleiter Deutschland, zum Ende des Jahres den Staffelstab an Heiko Krautkremer.

Boppard (rb). – Nach insgesamt 26 Jahren verabschiedet sich Jürgen Martiens, Vertriebsleiter Deutschland für die Bomag GmbH in Boppard, zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Bereits im Oktober hatte er das operative Geschäft an seinen Kollegen Heiko Krautkremer übergeben. "Fällen Sie große Entscheidungen und verfolgen Sie diese konsequent", lautet ein Leitspruch, den Martiens nach eigener Aussage während seiner beruflichen Tätigkeit für die Bomag stets beherzigt hat.

1991 in das Unternehmen eingestiegen, baute er zunächst die Berliner Niederlassung der Bomag in Deutschland auf. Es folgten eine Niederlassung in Chemnitz und später die Verantwortung für den gesamten norddeutschen Raum. 2004 übernahm Martiens schließlich das gesamtdeutsche Vertriebsgebiet. "Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld", so Martiens. Schließlich umfasse die Vertriebsleitung bei der Bomag nicht nur den Verkauf von Neumaschinen, sondern auch das Gebraucht-maschinengeschäft sowie den Service. Dass sich große Entscheidungen, konsequent verfolgt, auszahlen, beweist Martiens u. a. damit, dass die Bomag unter seiner Vertriebsleitung 2016 ein Rekordergebnis für den deutschen Markt einfuhr. Insbesondere am Geschäft mit den Kleinmaschinen war Martiens stets gelegen. Hier habe das Unternehmen seinen Umsatz über die vergangenen Jahre mehr als verdreifachen können.

Mit Heiko Krautkremer gab Martiens bereits auf der vergangenen bauma seinen Nachfolger bekannt. Der gelernte Diplom-Betriebswirt ist 2005 in das Unternehmen eingestiegen. Über ein Trainee-Programm für angehende Führungskräfte betreute er bereits ab 2008 als Gebietsverkaufsleiter Europa von Boppard aus sechs Standorte in Ost- und Westeuropa.

Im Frühjahr 2015 übernahm Heiko Krautkremer die Funktion des Vertriebsleiters Light Equipment im nationalen Vertrieb, von wo aus er sich in enger Zusammenarbeit mit Martiens auf dessen Nachfolge vorbereitete.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=369&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel