Anzeige

Brandenburger Handwerk will Rückkehr zur Meisterpflicht in allen Berufen

Potsdam (dpa). - Die Potsdamer Handwerkammer will keine Ausnahmen mehr von der Meisterpflicht in 50 Berufen. Dafür würden nicht nur fachliche Gründe sprechen, sagte Ralph Bührig, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam, der Deutschen Presse-Agentur. Die Abschaffung der Meisterpflicht 2004 habe in keinem Bereich positive Effekte gebracht. Um sich als Jalousienbauer, Fliesenleger oder Raumausstatter selbstständig zu machen, ist kein Meisterbrief oder Qualifikationsnachweis mehr notwendig. Zudem falle auch die Ausbildung von Nachwuchs weg. Wenn es in den Betrieben keine Meister gebe, könnten auch keine Lehrlinge ausgebildet werden.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel