Dessauer Student baut erdbebensicheres Haus für Nepal

Dessau/Schöningen (dpa). – Ein Architekturstudent der Hochschule Anhalt in Dessau hat ein nach eigenen Angaben erdbebensicheres Haus für Nepal entwickelt. Doch er will noch mehr: „Die Menschen vor Ort sollen die Häuser ganz einfach selbst bauen können“, sagte Jan Warsawa. Deswegen baut der 24-Jährige das Haus in einem Selbstversuch nach. Dabei will er weder elektronische Werkzeuge, noch Beton oder warmes Wasser einsetzen. Zudem nimmt Warsawa ein Video-Tutorial auf, das später kostenfrei im Internet stehen soll. Den Bau des Prototypen bis zum 12. Dezember setzt der Student auf dem Gelände des Forschungs- und Erlebniszentrums Paläon im niedersächsischen Schöningen um.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=408++341++315++414&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel