Anzeige

Dobrindt: Bahn muss investieren, modernisieren, digitalisieren

Berlin (dpa).- Der Bund als Eigentümer hat die Bahn angesichts des Verlusts im vergangenen Jahr zu weiteren Investitionen zum Nutzen der Fahrgäste aufgefordert. „Die Bahn muss Qualität und Service weiter verbessern, den Fokus auf die Kunden richten und den Konzernumbau vorantreiben“, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). „Sie muss investieren, modernisieren, digitalisieren.“ So könne der Konzern auch wirtschaftlich wieder erfolgreicher werden. Die Bahn hatte im vergangenen Jahr ein Minus von 1,3 Mrd. Euro verbucht, es ist das erste Defizit seit zwölf Jahren.

ABZ-Stellenmarkt

Redakteur (w/m/d), Berlin Grunewald  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=307++374&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel