Filigran Trägersysteme

Schlanke Flachdecken belastbar machen

Durch den Einsatz der Filigran-Durchstanzbewehrung (FDB) können sehr schlanke Flachdecken erhöhte Belastungen aufnehmen. Foto: Filigran Trägersysteme

Leese (ABZ). –Die Filigran Trägersysteme GmbH & Co. KG stellt auf der bautec das Produkt "FDB – Filigran-Durchstanzbewehrung" vor. Es hat sich den Angaben des Herstellers zufolge in der Halbfertigteil-Branche bereits etabliert. Nun stelle es seine guten Eigenschaften zunehmend auch im Ortbeton unter Beweis. Durch den Einsatz der Filigran-Durchstanzbewehrung (FDB) könnten sehr schlanke Flachdecken auch erhöhte Belastungen aufnehmen, bei denen andere Durchstanzbewehrungen wegen ihrer deutlich geringeren, zugelassenen maximalen Tragwiderstände bereits versagen würden. Die FDB hebe sich durch einfache Handhabung in Planung und Ausführung, große Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von anderen Durchstanzbewehrungen am Markt ab. Neben der Deckendicke könnten auch Bewehrungsgehalt und/oder Betongüte optimiert werden, um die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Die Spezialbewehrung könne durch die eine kostenlos unter www.filigran.de erhältliche Software-Lösung unkompliziert bemessen werden.

Die Filigran Trägersysteme GmbH & Co. KG stellt auf der bautec in Halle 4.2 am Stand 4510 aus.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in beziehungsweise..., Köln  ansehen
Baumkontrolle Grünanlagenbäume, Hamburg  ansehen
Leiter*in des Fachdienstes „Stadtgrün und..., Marburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de