Anzeige

Fliegl

Besondere Lösung für "grobe" Einsätze

Fliegls neuer ASW Stone Offroad extra strong wird vom Unternehmen als "Abschiebelösung fürs Grobe" beworben.

Mühldorf (ABZ). – Fliegl Bau- und Kommunaltechnik liefert Aufbauten für Dumper, Knicklenker, Sattelauflieger und LKW-Aufbauten. Neu ist eine besonders leistungsstarke 29-m³-Mulde für Sonderfahrzeuge für extreme Einsätze.

Der neue "ASW Stone Offroad extra strong" sei auf die Anforderungen in Steinbrüchen, im Bergbau, Minen und auf Großbaustellen zugeschnitten, so der Hersteller. Im Segment des Schwersteinsatzes sei Fliegl Baukom mit dem Fahrzeug sehr gut aufgestellt. Gewinnungsbetriebe würden immer häufiger Lkw bevorzugen, da sie die Life-Cycle-Kosten pro bewegter Tonne senken und den laufenden Betrieb optimieren. Weil der ASW Stone Offroad direkt angetrieben werde, sinke der Spritverbrauch. Der "ASW Stone Offroad extra strong" hat eine Nutzlast von 50 t.

Der Abschiebeaufbau ist aus hochverschleißfestem Stahl mit HB 400–450 Härte gefertigt. Der Muldenboden ist 16 mm stark. Die Abschiebetechnik funktioniert nach Herstellerangaben uneingeschränkt auch in anspruchsvollem, stark abschüssigem Gelände. "Ein Abschiebewagen steht sicher, wo Kipper an die Grenzen der Physik stoßen", so ein Sprecher des Unternehmens. Das Entladen – etwa von grob gebrochenem Gestein – erfolge zügig und dosiert, sodass Zerkleinerungsanlagen vor Beschädigungen oder Störungen bewahrt würden. Bei Bedarf könne die Materialübergabe in den Brecher auf Knopfdruck angehalten werden. Der "ASW Stone Offroad extra strong" sei rundlauffähig – ein Effizienzvorteil bspw. im Tunnelbau.

Martin Fliegl, Leiter Forschung und Entwicklung bei Fliegl Bau- und Kommunaltechnik GmbH, erläutert: "Konkret haben wir den "ASW Stone Offroad extra strong" für den innerbetrieblichen Einsatz auf Truck-Fahrgestelle von SISU aufgebaut. Es ist aber mit Offroad-tauglichen, verstärkten Chassis aller Hersteller kompatibel. Neben der 29-m³-Mulde sind auch andere Volumen technisch möglich." Der neue ASW Stone Offroad extra strong werde bereits bei Projekten weltweit eingesetzt.

Fliegl stellt auf der bauma im Freigelände Süd, Stand 1109/6, aus.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++210++109++446&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel