Anzeige

Für belastbare Böden

Neue PUR-Produkte im Angebot

Hadalan PUR Floor-H und -E sind auch als Strukturbeschichtungen verwendbar. Die Produkte werden rutschfest, und Schmutz und Feuchtigkeit können auf den unregelmäßigen und unebenen Oberflächen keinen geschlossenen Film bilden. Gleichzeitig würden keine rauen Strukturen wie bei abgestreuten Belägen entstehen, so der Hersteller. Dadurch seien die Flächen leicht zu reinigen.

Datteln (ABZ). – Mit neuen Bodenbelagsprodukten erweitert die Heinrich Hahne GmbH & Co. KG ihr Produktportfolio. Verfügbar sind zum einen farbige Verlaufs- und leicht rutschhemmende Strukturbeschichtungen in den Varianten hart (H) und elastisch (E). Zum anderen bietet Hahne ein neues Bindemittel an, mit dem Nutzer Polyurethan-Estriche herstellen können. Unternehmensangaben zufolge sollen sich die Produkte sehr gut für stark beanspruchte Produktions- und Lagerflächen eignen, beispielsweise für Großküchen oder Werkstätten. Hahne hat sein Produktprogramm für Systemaufbauten um Beschichtungen und Bindemittel auf Basis von Polyurethanharz erweitert.

Mit Hadalan PUR Floor in den Varianten H und E 13P sind neue Verlaufsschichten für mittlere und hohe gewerbliche und industrielle Bodenbelastungen verfügbar. Damit sollen Nutzer unterschiedliche Untergründe wie beispielsweise Betonboden oder Gussasphalt abdecken können, so das Unternehmen. Mit entsprechenden Zusatzmitteln seien rutschhemmende Belege unkompliziert hergestellt. Die elastische Variante des Hadalan PUR Floor mit dämpfenden Oberflächeneigenschaften sei gut für Arbeitsräume und Bereiche mit stehender Tätigkeit geeignet, so Hahne. Sowohl die harte als auch die elastische Variante des Produktes hat eine geschlossene Oberfläche. Aggressive Flüssigkeiten und Reinigungsmittel könnten dadurch nicht in den Belag eindringen.

Hadalan PUR Floor-H und -E sind laut Hersteller auch als Strukturbeschichtungen verwendbar. Die Produkte werden rutschfest, und Schmutz und Feuchtigkeit können auf den unregelmäßigen und unebenen Oberflächen keinen geschlossenen Film bilden. Gleichzeitig würden keine rauen Strukturen wie bei abgestreuten Belägen entstehen. So können die Flächen gut gereinigt werden. Anwender können die Strukturbeschichtungen mit passenden Grundierungen verarbeiten. Diese würden sich etwa durch die Zugabe von Füllstoffgemischen in ihren Eigenschaften optimieren lassen, so Hahne.

Um hochbelastbare Polyurethan-Estriche herzustellen, hat das Unternehmen mit Hadalan PUR Screed-H 13P außerdem ein neues Bindemittel entwickelt. Es könne beispielsweise mit Füllstoffgemischen kombiniert werden. Die daraus entstehende Fläche sei resistent gegen mechanische und chemische Einflüsse und deutlich temperaturstabiler als Epoxidharz-Estrich-Systeme.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel