Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Der neue Vorstand und Güteausschuss (v. l.): Robert Oettinger, Markus von Olnhausen, Prof. Dr. Uwe Görisch, Mario Prümer, Johannes Schlenter, Thomas Ottl, Martin Hopfe und Rainer Zaum. Foto: Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten

Köln (ABZ). – Auf der Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e. V. wurde in Köln ein neuer Vorstand gewählt. Dabei wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Markus von Olnhausen als Vorsitzender und Johannes Schlenter als Stellvertretender Vorsitzender einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu hinzugekommen in den dreiköpfigen Vorstand ist als Obmann des Güteausschusses Prof. Dr. Uwe Görisch aus Karlsruhe, der für die Gütegemeinschaft schon langjährig als Fremdüberwacher tätig ist.

Auch der Güteausschuss bekommt Zuwachs: zu den bisherigen Ausschussmitgliedern Martin Hopfe, Rainer Zaum und Thomas Ottl, die ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden, kommen Robert Oettinger und Mario Prümer hinzu, die erstmals gewählt wurden. Neben diesen Neuwahlen und Beschlüssen zur künftigen Ausrichtung der Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e. V. standen in der Versammlung auch wichtige Satzungsänderungen auf dem Programm. So beschlossen die Mitglieder u. a., die Amtszeiten von Güteausschuss und Vorstand auf vier Jahre zu verlängern.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung..., Heppenheim Darmstadt  ansehen
Stadtbaurat (m/w/d), Leer  ansehen
Landschaftsplaner, Umweltplaner oder..., Frankfurt am Main  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de