Hochleistung

150 Liter Spülvolumen pro Minute möglich

Terra Rohr- und Leitungsbau
Mit der integrierten Spülflüssigkeitspumpe von FMC können 95 l/min in den Untergrund gepumpt werden (optional 150 l/min). Foto: Terra

Reide (ABZ). – Das Unternehmen Terra stellt sein neuestes Modell in der 4-t-HDD-Spülbohrklasse vor. Der neue Terra-Jet TJ 1804 XL sei nicht nur leistungsstärker und produktiver als sein Vorgängermodell, er zeichne sich auch durch seine erweiterte Bediener- und Servicefreundlichkeit aus, wie das Unternehmen betont. Die Maschine sei ideal in städtischem Gebiet und bei beengten Platzverhältnissen. Die Maschine wurde in enger Zusammenarbeit mit einem großen HDD Bohrer innerhalb von neun Monaten entwickelt und gebaut. Die Wünsche dieses langjährigen HDD-Kunden, sowie das Know-how der Schweizer Ingenieure, flossen in die Entwicklung mit ein. So wurde bspw. für die 4-t-Klasse eine pendelgelagerte Bohrrampe entwickelt, die einen Eintrittswinkel von 18 % bis 40 % (10° bis 22°) ermöglicht. Die Gummiraupen bleiben bis 36 % immer am Boden, um eine hohe Stabilität zu gewährleisten.

Ausgestattet mit einem 75 PS starkem Hatz Diesel Motor (Tier 4 final) leistet die Maschine bis zu 4,2 t Zug- und Schubkraft, 1800 Nm Drehmoment und eine max. Drehzahl von 250 U/min am Bohrgestänge. Solche Motoren werden üblicherweise in HDD-Bohranlagen der 8- bis 10-t-Klasse eingebaut. Aufgrund seiner hohen Leistungsreserven dreht er nur mit 2300 U/min. Das senkt den Geräuschpegel und den Dieselverbrauch. Der Hatz Dieselmotor erfüllt die neuesten Umweltnormen Tier 4 final und Euro 3B. Es ist kein AdBlue erforderlich.

Die FMC-Spülflüssigkeitspumpe ist beim TJ 1804 XL an Bord. Mit einem Spülvolumen von 95 l/min hat der TJ 1804 XL das höchste Spülvolumen seiner Klasse. Optional wird die Maschine auch mit 150 l/min angeboten. Damit lassen sich auch anspruchsvolle Bohrungen problemlos bewältigen. Der TJ 1804 XL hat erstmalig in der 4-t-Klasse alle Bohrasisstenzsysteme an Bord, welche über eine gut zugängliche SPS-Steuerung geregelt werden. Dazu gehören u. a. eine Paddelautomatik, welche in hartem Untergrund das Steuern des Bohrkopfes erleichtert oder ein Bohr-Tempomat, bei dem Drehzahl und Vorschub auf Knopfdruck geregelt werden kann. Mit der Vorschubsteuerung können zudem die max. Vorschub- und Rückzugskraft eingestellt werden. Alle Hydraulikventile werden dabei elektrisch angesteuert. Dies vereinfacht die Bedienung, die über Schalter statt Handhebel erfolgt. Die Elektro-Hydraulikventile sind gut zugänglich mittig im Motorraum angeordnet. Die meisten Elektro-Hydraulikventile können im Notfall auch manuell über Handhebel bedient werden. Der elektrische Joystick erlaubt feinfühlige Steuerung für Vorschub und Drehen. Seine Multifunktions-Druckschalter erlauben eine Einhandbedienung für alle wesentlichen Bohrfunktionen. Wie bei den größeren HDD-Bohranlagen werden vom TJ 1804 XL die Gestänge vor dem Verschrauben hydraulisch per Knopfdruck am Joystick geschmiert. Auch der Fettkessel mit 8 kg Spezialfett setzte neue Maßstäbe. Der TJ 1804 XL hat eine Fahr-Fernsteuerung.

Der TJ 1804 XL kann also mitlaufend hinter oder neben der Bohranlage gefahren werden. Mit seinem ergonomischen Bedienstand und dem verstellbaren Sitz ist er zudem bediener- und servicefreundlich. Die hydraulische Verankerung erfolgt mit zwei unabhängigen Erdankern. Die Erdanker sind mit Hartmetallstiften versehen. Sie bohren sich durch Asphalt und Kies hindurch. Der Neigungswinkel jeder Säule kann individuell eingestellt werden. Bei kritischen Leitungen im Untergrund können die Säulen auch seitlich versetzt werden. Der TJ 1804 XL hat standardmäßig einen Anschluss für die Grubenbohranlage Terra Mini-Jet. Damit lassen sich Straßenkreuzungen und Hausanschlüsse in beengten Verhältnissen bohren. Die Grubenbohranlage nutzt dabei den Antriebsmotor des TJ 1804 XL sowie die Spülflüssigkeit der Mischstation. Bei einem Kauf der 4-t-Spülbohranlage Terra-Jet TJ 1804 XL kann so mit einem geringen Aufpreis eine Grubenbohranlage erworben werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Bauleiter/Bauleiterin (m/w/d) Straßen- und Tiefbau, Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen