Anzeige

Immer weniger Sozialwohnungen in Deutschland

Berlin (dpa). – Für Menschen mit geringem Einkommen fehlen in Deutschland nach Berechnungen des Deutschen Mieterbundes mindestens 2 Mio. Sozialwohnungen. „Um genug Wohnraum für einkommensschwache Haushalte, aber auch für Durchschnittsverdiener zu haben, brauchen wir 3,5 bis 4 Mio. Wohnungen“, sagte Geschäftsführer Ulrich Ropertz dem „Tagesspiegel“.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige