Kramer präsentiert Neuheit

Vollhydraulisches Schnellwechselsystem "Smart Attach" minimiert spontane Unterbrechungen

Pfullendorf (ABZ). – Die Kramer-Werke GmbH stellt ein neues vollhydraulisches Schnellwechselsystem vor. Mit dieser patentierten und zukunftssicheren Weiterentwicklung sollen spontane Unterbrechungen, bedingt durch einen Anbaugerätewechsel, der Vergangenheit angehören und den Arbeitsprozess nicht mehr stören. Kramer verspricht große Flexibilität bei starker Arbeitsleistung.
Kramer Anbaugeräte
Hydraulisch angetriebene Anbaugeräte können mit dem neuen System ohne Aus- und Einsteigen gekoppelt werden, da die Verbindung des Hydraulikkreises automatisch erfolgt. Fotos: Kramer

Für "Smart Attach" verstärkte Kramer den Fokus auf die Kundenbedürfnisse. Das Unternehmen habe mit der Neuheit elementare und zukunftssichere Vorteile geschaffen.

Die Kramer-Schnellwechselplatte gehört seit 1963 zum Serienumfang der Radlader und ist bis heute ein absolut effektives System, versichert das Unternehmen. Die Aufnahme bildet weiterhin die Basis für die Weiterentwicklung zum nun vollhydraulischen Schnellwechselsystem "Smart Attach".

Die Abmessungen beider Schnellwechselsysteme sind identisch, sodass Anwender weiterhin vorhandene Anbaugeräte nutzen können. Hydraulisch angetriebene Anbaugeräte können mit dem neuen System ohne Aus- und Einsteigen gekoppelt werden, da die Verbindung des Hydraulikkreises automatisch erfolgt. Das Anbaugerät wird per Knopfdruck, mittels gesicherter Zweihand-Bedienung, verriegelt und inklusive automatischer Druckentlastung hydraulisch gekoppelt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Kramer Anbaugeräte
Das patentierte System stellt mit einer schwimmenden Lagerung der Kupplung sicher, dass es keinen Verschleiß an der Aufnahme gibt, teilt Kramer mit.

Durch die in der Kuppeleinheit integrierte Verriegelungsanzeige (grün) kann der Nutzer jederzeit erkennen, ob das Anbaugerät mit der Maschine erfolgreich und sicher verbunden ist. Für alle Maschinen, die bereits mit der neuen Schnellwechselplatte ausgestattet sind, wird zusätzlich ein entsprechendes Leuchtzeichen im Display angezeigt. Die Besonderheit vom neuen "Smart Attach"-System liegt demnach in der großen Flexibilität. Es können zum einen weiterhin Anbaugeräte ohne Hydraulikfunktion und Anbaugeräte mit dem herkömmlichen hydraulischen Anschlusssystem verwendet werden.

Zum anderen haben Kunden die Möglichkeit, alte Anbaugeräte nachrüsten zu lassen oder neue Anbaugeräte – die bereits ab Werk auf das "Smart Attach"-Schnellwechselsystem zugeschnitten sind – mit der bisher bekannten Schnellwechselplatte zu verwenden. Diese flexible Lösung ist einzigartig am Markt, versichert Kramer. Zusätzlich stelle das patentierte System mit einer schwimmenden Lagerung der Kupplung sicher, dass es keinen Verschleiß an der Aufnahme gibt. Die Leistungswerte der Maschinen blieben auch in Kombination mit dem neuen Schnellwechselsystem "Smart Attach" auf absolutem Top-Niveau.

Darüber hinaus liefert Kramer für das komplette System – sowohl auf Seiten der Maschinen als auch auf Seiten der Anbaugeräte – die CE-Konformitätserklärung. Zunächst wird das System als Option in der großen 5er-Serie sowie bei einigen Maschinen der Premium-Serie von Kramer, der 8er-Serie, angeboten. Ab Werk stellt Kramer neben den bereits ausgerüsteten Anbaugeräten auch entsprechende Nachrüstsätze bereit.

Die Kramer-Werke GmbH ist ein produzierendes mittelständisches Unternehmen, das Wert auf die eigene Forschung und Entwicklung legt. Unter dem Markennamen Kramer werden kompakte Radlader, Teleradlader und Teleskoplader in die Bauwirtschaft, Landwirtschaft, den Garten- und Landschaftsbau, Kommunen, Mietparks und Recyclingunternehmen vertrieben. Alle Produkte aus dem Hause Kramer zeichnen sich durch fortschrittliche Technik und höchste Qualität aus. Mit der Kramer-typischen Allradlenkung nimmt das Unternehmen eine führende Marktstellung in Europa ein. Die Kramer-Werke GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Wacker Neuson SE.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen