Anzeige

Leistungsstärke

Isolierte Hebebühne für Elektroindustrie entwickelt

Salzburg/Österreich (ABZ). – Mit starker, weltweiter Marktpräsenz und Produktionsstandorten in Deutschland, Italien und den USA bietet Palfinger Platforms ein Portfolio an Hubarbeitsbühnen mit Arbeitshöhen von 10 bis 103 m für Chassis von 3,5 bis 60 t. Auf der bauma wurden die aktuellsten Entwicklungen und Innovationen präsentiert und – zum ersten Mal in der Geschichte der Palfinger Hubarbeitsbühnen – ein Ausschnitt des kompletten globalen Bühnenportfolios vorgestellt. Erstmalig gezeigt wurde in München die ETC 40 IH. Die Bezeichnung ETC steht für den kombinierten Überbau aus Gelenk- und Teleskoparm, IH steht für Isolierung mit hydraulischen Steuerungen (Isolationsklasse "C" gegen 46 kV). Die leistungsstarke isolierte Hebebühne mit einer Arbeitshöhe von 13,7 m und einer Reichweite von 8,8 m ist laut Palfinger bereits bei ausgewählten Energieversorgern erfolgreich im Einsatz. Sie bietet serienmäßig eine kontinuierliche Endlosdrehung, hydraulische Volldrucksteuerungen an Korb und Drehturm sowie eine Korblast von fast 181 kg. Der Korbarm besteht aus Glasfaser, der Zugang zum Laderaum erfolgt seitlich oder über die Ladefläche. Eine zusätzliche Abstützung sei nicht erforderlich. Die ETC 40 IH kommt mit einem vollständig geschlossenen und somit gut geschützten Hydrauliksystem mit optionalem 18-Gallonen-Außenbehälter.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=199&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel