Anzeige

Liebherr meldet Gewinneinbruch

Biberach (dpa). – Der Kranhersteller Liebherr hat im Corona-Jahr 2020 einen Einbruch des Gewinns und einen Umsatzrückgang zu verzeichnen. Das Ergebnis nach Steuern betrug im vergangenen Jahr 7 Millionen Euro nach 429 Millionen Euro Gewinn 2019, wie das Unternehmen in Biberach mitteilte. Der Umsatz ging um 12 Prozent auf 10,34 Milliarden Euro zurück. Diese außergewöhnliche...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel