Anzeige

Mehr Baugenehmigungen für Wohnraum

Wiesbaden (ABZ). – Von Januar bis August 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt234 400 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 1,9 % oder 4500 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum. In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden in den ersten acht Monaten des Jahres 2018 rund 204 100 Wohnungen genehmigt. Dies waren 2,5 % oder 5000 Wohnungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Dieser Anstieg ist ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+ 7,7 %). Dagegen ist die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 1,2% und für Zweifamilienhäuser um 3,8 % zurückgegangen. Bei den neuen Nichtwohngebäuden erhöhte sich der umbaute Raum gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,1 Mio. m³ auf 148,4 Mio. m³ (+ 3,6 %).

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel