Mithilfe von Verriegelungssystem

Baggern kann sicherer gestaltet werden

Strömsund/Schweden (ABZ). – Seit seiner Gründung vor 30 Jahren hat Engcon an der stetigen Weiterentwicklung von Sicherheitsstandards in der Baggerindustrie mitgewirkt. Jetzt bietet Engcon sein sicheres Verriegelungssystem QSC serienmäßig bei allen Tiltrotatoren mit Engcon-Steuerung an. So wird schon seit geraumer Zeit das automatische Schnellwechselsystem EC-Oil von Engcon ohne Aufpreis angeboten. Engcons nächster Schritt ist es nun, das sichere Verriegelungssystem QSC unter dem Tiltrotator als Standardausrüstung anzubieten.

Das derzeitige System zur Steuerung der Löffelverriegelung unter dem Tiltrotator wird somit durch die standardisierte Verriegelungseinheit QSC von Engcon ersetzt. Es verfügt über klar erkennbare und beleuchtete Symbole, die den Baggerfahrer bei seinen Manövern leiten. Auf diese Weise vereinfacht und standardisiert Engcon die Handhabung der Löffelverriegelung – unabhängig von der Marke und dem Modell des Baggers. Dadurch werden die Risiken durch herabfallende oder pendelnde Anbauwerkzeuge minimiert.

"Normalerweise vergleichen wir das mit der Tatsache, dass Gas und Bremse in einem Auto je nach Automarke unterschiedlich platziert sind", sagt Martin Engström, Produktmanager bei Engcon. "Wenn also ein Fahrer, der von einem Bagger zu einem anderen wechselt, die notwendigen Manöver erkennt, wird das Risiko gefährlicher Fehler stark minimiert." Neben der Standardisierung des Verriegelungsvorgangs biete QSC zudem den großen Vorteil, dass sich die Löffelverriegelung unter dem Tiltrotator überhaupt nicht aktivieren lässt, so lange der Löffel in der Luft hängt und keinen Bodenkontakt hat, teilt das Unternehmen mit. Eine Sicherheitsfunktion, die bei der Verriegelungslösung von Engcon einzigartig sei. "Dadurch wird das größte Risiko verringert, dass sich ein Löffel oder ein anderes Anbauwerkzeug versehentlich vom Baggerarm abkoppelt und herunterfällt. So können sowohl Verletzungen, als auch tödliche Unfälle verhindert werden", sagt Martin Engström.

Das Verriegelungssystem QSC verfügt zusammen mit dem Schnellwechsler Q-Safe von Engcon zudem über ein optisches und akustisches Warnsystem. Das System warnt mittels Ton und Licht, wenn der Löffel falsch angeschlossen ist. Optional bietet Engcon eine zusätzliche Sicherheitsfunktion an, die im Falle eines falsch angekoppelten Anbauwerkzeugs die Drehbewegungen des Baggers blockiert, was die Sicherheit nochmals erhöht.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen