Anzeige

Mobilbagger

Bestens ausgestattet für Tiefbauarbeiten

Mecalac, Bagger und Lader
Foto: Mecalac

BESTENS AUSGESTATTET für Tiefbauarbeiten im innerstädtischen Straßenbau und Kanalbau ist der 14,1 bis 15,2 t schwere  714MWe aus dem Hause Mecalac. Er erfüllt alle Erwartungen an Kompaktheit, Leistung und Wirtschaftlichkeit. Die Kinematik des einzigartigen Mecalac-Auslegers macht die Maschine zum Allround-Talent auf Baustellen. Der Seitenversatz im Zentrum des Auslegers verleiht der Maschine einen hohen Grad an Flexibilität insbesondere beim Aushub von Gräben in beengten Verhältnissen. Der untenliegende Stielzylinder sorgt dafür, dass der 714MWe sehr hohe Kräfte beim Arbeiten mit der Ladeschaufel (z. B. beim Planieren und Profilieren) genauso wie beim Lastenhub mit der Palettengabel aufbringt. Durch die besondere Geometrie seines Verstellauslegers ist er selbst auf engstem Raum voll einsatzfähig. Die pendelnd aufgehängte Vorderachse (+/- 8%) verleiht der Maschine eine ausgezeichnete Geländegängigkeit. Um die Stabilität beim Heben schwerer Lasten zu erhöhen kann sie jederzeit blockiert werden.

Durch die Allradlenkung reduzieren sich Fahrten und Manövrieren auf der Baustelle auf ein Minimum. Mit einem Hüllkreis von 3720 mm und einem Wenderadius von nur 4440 mm ist der 714MWe ein wahrer Citybagger. Der 714MWe ist bereits mit Motoren ausgerüstet, die der Europäischen Abgasnorm Stufe 3B entsprechen. Somit ist er bestens für die Zukunft gerüstet.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 46/2014.

Anzeige

Weitere Artikel