Anzeige

"Nadelöhr der internationalen Schifffahrt"

500 Millionen für Ausbau am Nord-Ostsee-Kanal

Großkönigsförde (dpa). – Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat das Startsignal für den Ausbau der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals gegeben. "Damit beseitigen wir ein Nadelöhr der internationalen Schifffahrt", sagte der CSU-Politiker bei einem Baustellenbesuch in Großkönigsförde. 500 Millionen Euro investiere der Bund in den kommenden zehn Jahren in die 20 Kilometer lange...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel