Anzeige

Neuartiger Asphalt soll Lärm und Hitze in Paris reduzieren

Paris/Frankreich (dpa). - In Paris wird ein neuartiger Asphalt getestet, der den Verkehrslärm senken und die Hitze im Sommer reduzieren soll. Der Asphalt solle die Rollgeräusche der Autos halbieren und dank einer möglichen Bewässerung im Sommer die Umgebungstemperatur um bis zu 2°C senken können, teilte die Pariser Stadtverwaltung mit. Zunächst werde der neuartige Asphalt auf drei jeweils 250 m langen Straßenabschnitten getestet, wo Verkehrslärm und aufgestaute Hitze im Sommer ein Problem sind. Wie in anderen europäischen Metropolen stellten Lärm und das Stadtklima die französische Hauptstadt vor eine Herausforderung.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige