Anzeige

Neues Sicherheitssystem

Innovationen fürs Steildach

Braas, Dachbaustoffe, BAU München

Mit DivoDämm Easy Fix bietet Braas die optimale Befestigungslösung von Dachsystemteilen auf einer Aufsparrendämmung.

Oberursel (ABZ). – Braas zeigt vom 16. bis 21. Januar 2017 auf der Bau in München seine Innovationen für das Steildach. Präsentiert werden diese auf dem neuen Messestand in Form eines Marktplatzes. Mit dem Braas Sicherheitsfirst stellt der Dachsystemhersteller ein neues Sicherheitssystem vor, das erstmals ohne äußere Dachhaken auskommt. Neben der neuen Befestigungslösung DivoDämm Easy Fix im Bereich Dämmung zeigt Braas außerdem eine optimierte Zelltechnologie für Braas PV Indax im Bereich Solar. Vielfältige und praxisnahe Live-Verlegungen runden den Messeauftritt ab.

Die Sicherheit der Verarbeiter hat bei Arbeiten auf dem Dach höchste Priorität. Mit seinem neuen Sicherheitsfirst präsentiert Braas auf der Bau deshalb eine innovative Lösung, um eine Sicherheitseinrichtung unter der Deckfläche anzubringen. Mittels einer Laufschiene, die unter dem First angebracht wird, können sich Dachhandwerker frei über die Dachfläche bewegen. Lästiges Ein- und Aushaken entfällt und die Arbeiten können ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Das Firstsystem wird direkt im Sparren verankert und gewährleistet durch enorme Stabilität die maximale Sicherheit der Dachhandwerker. Somit kann sich auch mehr als nur eine Person daran sichern.

Außerdem stellt Braas zwei neue Entwicklungen aus dem Bereich hochwertiger Dachpfannen vor. Die wirtschaftliche Harzer Pfanne wird erstmals mit neuer Oberflächenqualität präsentiert. Bei der Star-Qualität wird der Dachstein-Körper mit einer besonderen Mikromörtelschicht veredelt. Diese verschließt die Poren und glättet die Oberfläche. Der Dachstein wird so vor Schmutz geschützt und bleibt länger sauber. Die "große Schwester" der Harzer Pfanne, der großformatige Dachstein Harzer Pfanne 7, ist bereits seit Herbst 2016 in Star-Qualität erhältlich und wird ebenfalls zu sehen sein.

Mit DivoDämm Easy Fix schließlich präsentiere man die optimale Befestigungslösung von Dachsystemteilen auf einer Aufsparrendämmung, so das Unternehmen. Die patentierte Befestigungslösung übertrage die entstehenden Zusatzlasten in die Unterkonstruktion und erleichtere so die Verarbeitung der Dachsystemteile. DivoDämm Easy Fix verfügt über eine europäische Zulassung, wodurch ein kostenintensiver Einzelnachweis für die Befestigung von Dachsystemteilen auf der Aufsparrendämmung nicht erforderlich ist.

Im Bereich Solar sorgt die neue Mono-Zelltechnologie bei Braas PV Indax für eine höhere Leistung des Moduls und macht das System effizienter als zuvor. Durch dessen Weiterentwicklung generiert das Indach-System auf kleineren Flächen deutlich mehr Energie.

Von der einfachen Verarbeitung und dem Zusammenspiel der Braas-Dachsystemkomponenten können sich Messebesucher auch bei den zahlreichen Live-Verlegungen überzeugen. Gezeigt werden unter anderem die einfache Montage der innovativen Sturmklammer Braas Clip sowie die Verlegung von Braas Wakaflex.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel