Anzeige

Robust, zuverlässig und mit ausgezeichnetem Design

Elektro-Kraftpaket ist für harte Einsätze konzipiert

Der Toyota Traigo 80 6-8 t ist mit gekapselten Antrieben und vollständig geschlossener Stahlkabine für schwere, feuchte oder staubige Einsätze konzipiert.

Isernhagen (ABZ). – Die Einsatzbedingungen in der Baustoffherstellung und im -handel sind häufig rau und staubig. Die zu befördernden Güter erfordern zudem nicht selten einsatzspezifische Anbaugeräte und hohe Resttragfähigkeiten. Normalerweise sind nur verbrennungsmotorisch betriebene Gabelstapler für diese anspruchsvolle Anwendung geeignet. Toyota Material Handling bietet mit dem Traigo 80 jedoch eine echte Alternative mit E-Antrieb, der jüngst mit dem German Design Award für herausragende Designqualität ausgezeichnet wurde. "Der moderne Elektrostapler überzeugt durch seine ergonomisch gestaltete Fahrerkabine, die zudem eine sehr gute Rundumsicht bietet", so die Jury. Der wendige Stapler habe ein "klares, funktionales Design, dessen kraftvolle, unverwechselbare Formen für die Schwerindustrie geeignet sind und pure Leistung versprechen."

Der Preis wurde kürzlich in Frankfurt verliehen. "Die Auszeichnung bestärkt uns, dass wir eine in ihrer Klasse führende 80-V-Stapler-Baureihe und eine echte Alternative zu motorbetriebenen Gegengewichtsstaplern entwickelt haben", freut sich Craig Walby, Direktor Produkt Management bei Toyota Material Handling Europe. "Dank der Wahl der Batterietechnologien, der hohen Energieeffizienz, der komplett entkoppelten Kabine und der Verfügbarkeit von I_Site ist der Traigo 80 ein wahres Highlight der Traigo-Familie."

Die German Design Awards sind internationale Preise des German Design Council zur Auszeichnung einzigartiger Designtrends. Eine angesehene internationale Expertenjury hat den Traigo 80 als Sieger in der Kategorie "Excellent Product Design" ausgezeichnet. Das einzigartige Design des Staplers zeichnet sich durch Robustheit, Langlebigkeit und Einfachheit aus. Die Traigo 80-Baureihe besteht aus 6-, 7- und 8-t-Modellen, von denen letztere nun auch mit 900 mm Lastschwerpunkt erhältlich ist. Die leistungsstarken Elektro-Motoren bieten eine starke Beschleunigung an Steigungen und eine hohe Fahrgeschwindigkeit. Durch die stark einschlagende Hinterachslenkung kann das Gerät auch auf engstem Raum, z. B. in Produktionsumgebungen oder im Lager gut manövriert werden.

Das übersichtliche Armaturenbrett ermöglicht dem Fahrer ein intuitives Arbeiten, hinzu kommt die komplett entkoppelte Fahrerkabine. Sie schafft einen vibrations- und geräuscharmen Arbeitsraum. Dank der sehr guten Rundumsicht, sowie durch Toyotas System für Aktive Stabilität (SAS), wird die Sicherheit des Fahrers erhöht, was gleichzeitig zu einer höheren Produktivität beiträgt. Für zuverlässiges Arbeiten im Freien unter feuchten oder staubigen Bedingungen sind die Bauelemente dieses robusten Staplers vollständig geschützt. Dennoch sind die Hauptkomponenten über eine Klappe im Gegengewicht leicht zugänglich, um eine reibungslose Wartung zu ermöglichen. Die vollständig geschlossene Stahlkabine schützt den Fahrer bei jedem Wetter.

In der Baubranche sind die Stapler meist zwei- oder sogar dreischichtig im Einsatz und müssen extrem hohe Umschlagsleistungen bringen. Der geringe Energieverbrauch wird u. a. durch eine elektrische Servolenkung ermöglicht. Dem Kunden bietet sich außerdem die Möglichkeit, die Batterietechnik entsprechend seiner Anforderungen zu wählen. Das offene Chassis gewährleistet einen schnellen und reibungslosen seitlichen Batteriewechsel. Das funktionale Design des Toyota Traigo 80 6-8 t ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem schwedischen Designteam von Toyota in Mjölby und dem italienischen Research & Development-Team in Bologna.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel