Anzeige

Scania Rent

Kipper-Angebot weiter ausgebaut

Scania Rent bietet neben Truck und Trailer auch Kipperlösungen zur Miete an.

Koblenz (ABZ). – Das breite Mietangebot von Scania Rent in Deutschland umfasst neben Fahrgestellen, Trailern und Komplettlösungen für spezielle Transportaufgaben jetzt auch 27 neue Dreiseitenkipper von Meiller. Die Fahrzeuge sind laut Unternehmen optimal für Kunden geeignet, die bei schneller Verfügbarkeit und flexibler Mietmöglichkeit Wert auf höchste Qualität legen.

"Wir haben jetzt eine deutlich größere Auswahl an Kipper-Fahrzeugen", erklärt Marius Leder, Leiter Scania Rent für Deutschland und Österreich, und ergänzt: "Die Fahrzeuge kommen pünktlich zur neuen Bausaison und sind direkt einsatzbereit." Neu im Scania-Rent-Portfolio sind 27 Meiller-Dreiseitenkipper, montiert auf Scania G 450 6x4 und 8x4. Sie können für einen Tag und bis maximal zwölf Monate gemietet werden – mit der Option auf Übernahme nach Langzeitmiete.

Der von Meiller gefertigte Kipp-Aufbau deckt eine große Bandbreite an diversen Anwendungsgebieten ab. Das Komplettfahrzeug ist nicht nur für Fuhrbetriebe, sondern auch für Bauunternehmen aus dem Hoch- und Tiefbau interessant. "Es können sowohl Schüttgüter wie Kies oder Sand, Stückgüter auf Palletten als auch Baugeräte sicher transportiert werden", sagt Joachim Bareth, OEM Account Manager von Meiller. Der Dreiachser sei prädestiniert für Baustellenbelieferungen und Straßentransporte. Für die Kunden aus dem Offroad-Bereich empfehle sich die Vierachser-Variante, die eine hohe Transportleistung mit guter Wendigkeit verbinde, so der Hersteller. Der Scania-Dreiseitenkipper ermögliche dem Kunden bestmögliche Flexibilität für unterschiedlichste Einsätze. In enger Zusammenarbeit mit dem Aufbauhersteller Meiller und dem Scania-Werk bietet Scania-Ready-Built-Komplettfahrzeuge aus einer Hand. Diese können gekauft oder gemietet werden und ermöglichen Herstellerangaben zufolge eine maximale Verfügbarkeit.

"Auch für uns als Aufbauhersteller hat das Ready-Built-Konzept von Scania entscheidende Vorteile, da Fahrgestell und Aufbau im Vorfeld bereits technisch perfekt aufeinander abgestimmt wurden. Dies bedeutet für den Kunden ein optimal konzipiertes Gesamtfahrzeug mit hoher Wirtschaftlichkeit und erstklassiger Produktqualität verbunden mit kurzen Lieferzeiten", erklärt Joachim Bareth. Die Meiller-Dreiseitenkipper kombinierten innovative Lösungen mit modernem Design und seien für den täglichen Einsatz in rauem Terrain und für höchste Produktivität ausgelegt.

Die enge Abstimmung zwischen Scania und Meiller stellt sicher, dass der Kunde die Fahrzeuge in bekannter Scania-Qualität bekommt. "Der Vorteil bei Scania Rent ist, dass das Mietangebot individuell und flexibel gestaltet werden kann. Passend zum Kundenauftrag können die Fahrzeuge für eine kurze oder lange Laufzeit angemietet werden. Das wiederum ermöglicht Kunden die Überbrückung bis zur Lieferung eines Neufahrzeugs oder aber die Abdeckung von Auftragsspitzen", sagt Marius Leder und ergänzt: "Unsere Rent-Fahrzeuge eigenen sich auch dafür, sie in der Praxis auf Herz und Nieren zu prüfen und sich selbst von den Funktionalitäten zu überzeugen. Optional kann ein Fahrzeug im Anschluss an die Mietdauer komplett übernommen werden."

Mit der Fahrzeugmiete erwirbt der Kunde bei Scania Rent auch gleich ein Full-Service-Paket: Haftpflicht und Vollkasko, Fleet-Management, Absicherung bei Reifenverschließ, Einweisung bei Übergabe des Fahrzeugs und optionale Reifencare-Pakete. Somit muss der Kunde mit keinen ungeplanten Kosten rechnen und ist europaweit mit dem Scania-Full-Service-Vertrag rundum abge-sichert.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel