Anzeige

Steuerbonus für Gebäude angeregt

Berlin (ABZ). – In Berlin warb Bundeskanzlerin Merkel für einen neuen Anlauf, um einen Steuerbonus zur energiesparenden Gebäudesanierung nach der Bundestagswahl einzuführen und regte an, dass die Union dies in ihr Programm zur Bundestagswahl aufnimmt. "Damit würde eine langjährige Forderung der Bauwirtschaft erfüllt", sagte dazu Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes in Berlin. Die Kanzlerin verwies auf viele ältere Wohnungen, deren energetische Sanierung "ein schlafender Riese" sei und sie beklagte, dass ein sich so offensichtlich rechnendes Vorhaben wie eine steuerliche Förderung bisher an den Ländern gescheitert sei.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=540++362&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel