Anzeige

Strategische Erweiterung

Foto: RJ Gerüstbau + Zugangstechnik

Das Mannheimer Unternehmen RJ Gerüstbau + Zugangstechnik setzt durch die Spezialisierung in der Zugangstechnik auf ein weiteres Technologiefeld in seinem Arbeitsgebiet. Das innovative Unternehmen spezialisierte sich auf anspruchsvolle Bauaufzüge (die Palette bei den Aufzügen reicht von kleinen 2-kN-Lastenaufzügen über großen 20-kN-Personen- und Lastenaufzügen bis zu Aufzügen mit allseits geschlossenem Personenkorb und dies bis zu 120 m hoch) und Fußgängerbrücken sowie Fluchttreppen bis zu einer lichten Breite von 1,8 m. Die Realisierung wurde durch das Zusammenspiel von ausgeprägter Erfahrung im Gerüstbau und dem Einfließen moderner Technologie möglich. Ideenreiche Ansätze kombiniert mit traditionellem Handwerkskönnen bieten die Plattform für breite Anwendungsfelder, die weit über die angestammte Gerüstbaubranche hinausgehen. Komplexe branchenübergreifende Lösungen werden damit zunehmend in die Hände der Mannheimer Spezialisten gelegt. Bei Walldorf (siehe Bild) installierte das Unternehmen eine Fußgängerbrücke.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=368&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 28/2018.

Anzeige

Weitere Artikel