Studie belegt Wirkungslosigkeit

Berlin (dpa). – Die Wirkungslosigkeit der vor genau einem Jahr eingeführten Mietpreisbremse wird jetzt auch durch eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) belegt. In den untersuchten Gebieten mit Mietpreisbremse stiegen die Mieten demnach sogar geringfügig stärker als in denen ohne. "Im gesamten Untersuchungszeitraum sind die Angebotsmieten in den untersuchten unregulierten Regionen monatlich um ca. 0,24 % gestiegen. In den untersuchten Regionen mit Mietpreisebremse war dieser Trend mit monatlichen 0,26 % etwas stärker", zitiert die "Süddeutsche Zeitung" aus der Untersuchung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Entgeltgruppe 12..., Hannover   ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen