Anzeige

TU Bergakademie Freiberg

Präsenzveranstaltungen sind möglich und gefragt

Freiberg (ABZ). – Seit Anfang August sind die Einschreibungen für das neue Studienjahr an der TU Bergakademie Freiberg freigeschaltet. Die Frist läuft am 30. September 2020 aus. Bis dahin haben technikinteressierte junge Leute, die sich ein Maschinenbaustudium im Fachbereich Aufbereitung vorstellen können, Zeit, sich über das Studienangebot der TU zu informieren.

Allerdings ist...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel